Christiaan's Pure FFB (Custom pCARS2 FFB File)

  • pCARS 2

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich habs nun auch endlich mal ausprobieren können im Vergleich zur 1.03.

    Viel Unterschied ist nicht, aber etwas feiner abgestimmt als 1.03 Streckenbeschaffenheit usw merkt man noch etwas detaillierter.

    Das File ohne LLS und mit Standard FX gefällt mir am besten.
    Mit Jack Spade´s FX kam ich nicht so gut zurecht, das macht mir bei schnellen Kurven zuviel geratter im Lenkrad und Gegensteuern / Abfangen nach nem Quersteher ist auch schwieriger.

    bin jetzt allerdings nur mit der Ginetta GT5 und mit dem Diablo GTR unterwegs gewesen...

    Bei der GInetta hab ich das FX ingame auf 65 eingestellt, beim Diablo wieder auf 55 runtergedreht...
    i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - Formula V2 mit Podium Paddle Modul - CSP V2 - CS Handbremse - S-Dream Rig
    Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

    ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
  • stell FX auf 0 damit die vollen Effekte perfekt verfügbar hast. Konnte ich mir anfangs auch nicht vorstellen jedoch nach Hinweis von Christiaan hab ichs auf 0 gestellt. War um einiges schneller und das Gefühl ist perfekt. FX sind künstliche Effekte und haben grundsätzlich nichts mit FFB am Hut. Verfälscht dir nur die FFB Effekte.

    Am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig vielleicht, nach ein paar Runden weisst du wovon ich spreche und wirst FX in keiner Weise vermissen.
    CPU I7 7700K@4.2GHZ, ASUS ROG STRIX Z270E, GPU Gigabyte Aorus Geforce GTX 1080TI Xtreme 11G, 32GB DDR4-2600 RAM, SDD1 Samsung M2 950 Pro 256GB, SSD2 Samsung M2 960 Pro 512GB, Windows 10 64Bit, Fanatec CSW 2.5 & Fanatec F1 Rim 2018 Limited Edition, Fanatec Pedals CSP V3, RSeat S1, HTC Vive Cosmos VR-Headset
  • Ok, werd ich mal versuchen.
    Macht es dann einen Unterschied ob mit standard oder Jack Spade FX?
    i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - Formula V2 mit Podium Paddle Modul - CSP V2 - CS Handbremse - S-Dream Rig
    Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

    ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
  • ich habe das Standard genommen und FX auf 0. Volume auf 80 und Tone immer 50 (Empfehlung von Christiaan). Ich habe letzte Woche mit ihm ca. 30 Mails getauscht Ich bin seit Jack's FFB verfügbar ist, mit diesen gefahren. Nie mehr und die Pure FFB vn Christiaan sind Hammer.
    CPU I7 7700K@4.2GHZ, ASUS ROG STRIX Z270E, GPU Gigabyte Aorus Geforce GTX 1080TI Xtreme 11G, 32GB DDR4-2600 RAM, SDD1 Samsung M2 950 Pro 256GB, SSD2 Samsung M2 960 Pro 512GB, Windows 10 64Bit, Fanatec CSW 2.5 & Fanatec F1 Rim 2018 Limited Edition, Fanatec Pedals CSP V3, RSeat S1, HTC Vive Cosmos VR-Headset
  • Hat schon jemand die 1.05 Version und könnte die hier reinstellen ?

    Gruß Bernd
    CPU I5 9600K - GForce 1070 Extreme -Oculus Rift S - Fanatec Elite PS4 - P1 Rim - MC Laren GT3 Rim - Elite-Pedale mit Loadcell -S-Dream Motedis Rig
  • thydney1970 schrieb:

    ich habe das Standard genommen und FX auf 0. Volume auf 80 und Tone immer 50 (Empfehlung von Christiaan). Ich habe letzte Woche mit ihm ca. 30 Mails getauscht Ich bin seit Jack's FFB verfügbar ist, mit diesen gefahren. Nie mehr und die Pure FFB vn Christiaan sind Hammer.
    Wir können zwar auf der Konsole nicht die Datei nutzen, aber den Tipp mit dem FX runterregeln werde ich mal versuchen. :thumbup:
  • Bin gestern Abend mal die v1.05 (Christiaan's Pure FFB v1.05 - BELT/DD DRV + STDFX) auf der Nordschleife mit dem Megane V6 Tropy gefahren. Davor hatte ich immer ein File von Jacks am Start, J.Spade stan lo comp DD SopDiff.

    Ingame Benutzerdefiniert/100/80/50/0/0.00, im Wheel (Treiber 3.28)

    SEN: 460 (Fahre ich schon seit Jahren so)
    FOR: 100
    FF: 100
    SHO: 100
    ABS: 90
    DRI: -01
    FOR, SPR, DMP: OFF
    FEI: 100 (Brutal, ich weiss. Aber ein geringerer Wert gefällt mir nicht)
    BRF: OFF (Nur so und nicht anders ;)

    Ich war zwar in der Summe einen Tacken (~1s) langsamer als mit dem Spades-File, dafür fühlte sich der Karton aber kontrollierbarer an. Vor allem hat der Megane immer kurz vorm Schwedenkreuz und ungefähr mitte der Döttinger Höhe bei mir das Wheel zum rattern gebracht, was ich extrem störend fand. Bei Christiaans ist das zwar auch noch vorhanden, aber nur ganz, ganz minimal. Dafür gibt es dann einen :thumbup:

    Allerdings habe ich auch einen :thumbdown: zu vergeben. Wenn ich den Karton irgendwo im Leerlauf parke, also wirklich komplett still stehe, fängt das Wheel wie verrückt zu schlagen an. Das geht dann mal garnicht. Wenn hier jemand Abhilfe weiss, Info bitte an mich. :)
  • Pfalzdriver schrieb:

    Ich war zwar in der Summe einen Tacken (~1s) langsamer als mit dem Spades-File
    Das kannst du also an den FFB-Files festmachen, wenn du auf einer 8:30+x-Strecke aufgrund zweier unterschiedliche FFB-Einstellungen eine Differenz von 1 Sekunde hast?? Kann man mal sehen... glaube du bist ein Auserwählter und solltest anfangen Geld damit zu verdienen


    i7 8700K watercooled by alphacool - GAINWARD RTX 2080ti Golden Sample - 32GB DDR4 3000 CL15 - SSD only - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - S-Dream-Rig - Valve Index HMD
    Mein YouTube-Kanal
  • Flens07 schrieb:

    Pfalzdriver schrieb:

    Ich war zwar in der Summe einen Tacken (~1s) langsamer als mit dem Spades-File
    Das kannst du also an den FFB-Files festmachen, wenn du auf einer 8:30+x-Strecke aufgrund zweier unterschiedliche FFB-Einstellungen eine Differenz von 1 Sekunde hast?? Kann man mal sehen... glaube du bist ein Auserwählter und solltest anfangen Geld damit zu verdienen
    nene Die alten Leute müssen sich immer aufregen *ausn Fenster guck mit Kissen unterm Arm :P :P :P
    Arla Season 3 GT3-Pro: Platz: 1
    GTR-Pro 2018: Platz: 1
    GTR-Pro 2018/2: Platz: 2
    GTR-Pro 2019: Platz: 3
    GTR-Pro 2019/2: Platz: 2
    Clio Championship: Platz: 1
    ACCRL Season 1 GT3 Platz: 1

    Jinkame
    - YouTube
  • Beim Logitech ist Gear Driven die richtige Einstellung. Es ist Version 1.06 draussen und wichtig dabei ist, dass die Effekte in der Stärke verdoppelt wurde. D.h. Volume bisher 80 entspricht in der neuen Version 1.06 Volume 40. ansonsten ist das FFB viel zu stark.
    CPU I7 7700K@4.2GHZ, ASUS ROG STRIX Z270E, GPU Gigabyte Aorus Geforce GTX 1080TI Xtreme 11G, 32GB DDR4-2600 RAM, SDD1 Samsung M2 950 Pro 256GB, SSD2 Samsung M2 960 Pro 512GB, Windows 10 64Bit, Fanatec CSW 2.5 & Fanatec F1 Rim 2018 Limited Edition, Fanatec Pedals CSP V3, RSeat S1, HTC Vive Cosmos VR-Headset
  • danke für in Infos.
    wie komme ich an das aktuelle 1.06 ran ohne mich nochmals registrieren zu müssen. In diesem Forum ist 1.04 erhältlich. was ich aktuell verwende.
    was bedeutet with LSS und ohne LSS ?
  • Das musst wohl selber probieren was dir besser liegt ;)
    i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - Formula V2 mit Podium Paddle Modul - CSP V2 - CS Handbremse - S-Dream Rig
    Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

    ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
  • Hi, extra angemeldet um mein Senf abzugeben.
    Hab nen G27 und hab das ffb in den letzten Tagen durch getestet soweit es geht.

    Meine Probleme waren nach dem deaktivieren der zentrierfeder (hat Haufen Effekte geschluckt) das in PC2 quasi keine lenkkraft mehr vorhanden war, außerdem hatte ich selbst mit "deadzone removal" eine totzone 5°+/- ca.

    Weil meiner Meinung nach die "Gear Driven" Datei bei "Output tighten Output" zu hohen "Fall Off" hat, das ist der zweite Wert 0,06 glaube. Zu Testzwecken hatte ich den auf 0. Wheelcheck min. Force wert ist bei mir 12,5%, aber ich glaube der sagt nix aus. Weil wenn ich das steplog2 Auslese mit Hilfe vom AC-Contentmanager sagt mir dieser 16,8%(spezifischer Wert für mein Lenkrad)....und Tatsache wenn ich bei pc2 die 0.168 bei Output als ersten wert angebe, zweiter weiterhin bei 0, hab ich keine deadzone mehr aber dafür ganz leichtes oszillieren wenn Auto still steht. Hab danach den zweiten Wert auf 0.01 gestellt und hatte wieder deadzone, weil 1% sind ja 9° beim G27 (hat damit vllt ganix zu tun aber würde Sinn machen). Hab den zweiten wert jetzt auf 0.001 damit nur minimale Dämpfung aktiv ist. FFB totzone ist bei mir jetzt nicht mehr vorhanden, und nur wirklich vernachlässigbares ganz leichtes oszillieren im Stand, beruhigt sich nach paar Sekunden von selbst, außer die Autos die schon unter 50 Volume clippen, da kann es im Stand durchaus noch zum oszillieren kommen, einmal wheel kurz manuell beruhigen und gut ist, aber das ist mir lieber als eine FFB Totzone. Leider bleibt die geringe lenkkraft (mehr als am anfang, aber noch unbefriedigend) auch wenn ich ffb Volume für jedes Auto kurz vor clipping anpasse, ich werde glaube probieren mich daran zu gewöhnen, dafür spüre ich jetzt mehr. Wem das nicht reicht kann mit der Brechstange den ersten Output-Wert verdoppeln zB, aber ich glaube dann gehen wieder Effekte verloren, vorallem ABS rütteln in Kurven. Achso ffb ingame Werte sind 100/50(je nach Auto)/50/0. Würde behaupten, das ich von der Theorie her, jetzt fast am Maximum der Optimierung angelangt bin. Nur mit dem subjektiven Gefühl ist's halt sonne Sache, vllt hab ich mittlerweile Placebo Effekt nach dem 1000. spielstart :S kann die settings bitte ein Logitech Besitzer gegentesten? LSS hab ich nur negative Eindrücke, beim langsam fahren hab ich eh kein oszillieren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xkkkx ()