Dirt Rally 2.0 Competition

    • PC + PS 4 + XBOX1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aber so richtig anfreunden konnt ich mich mit dem digitalen Ableger noch nicht... :huh:

      Mal sehn, heut abend auch mal ausrücken und die Polnische Pampa umgraben... :rolleyes:
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 16GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - CSP V2 - CS Shifter V1.5 - CS Handbremse
      Bomwolln Racing Team
      Mein Spielplatz
    • :patsch: mensch natürlich :bang: die "Audioeinstellungen" (Sprache),
      jetzt ärgere ich mich, dass ich die dumme X/ Frage überhaupt gestellt habe.

      Naja, hab mich jetzt gerade auch mal getraut ins Hauptmenü zurückzukehren,
      denn ich dachte die ganze Zeit, dass dann alle "Fortschritte" verloren sind,
      aber dem ist ja nicht so.

      Nun trainiere ich die 4. Etappe mal ein bischen im "Zeitfahren",
      damit ich beim nächsten Mal hoffentlich bischen besser abschneide :huh: .

      Auf jeden Fall bringt das riesigen Spaß,
      wären da nur nicht die gefühlt 1000 Fragen,
      die ich mir aktuell immer noch stelle,
      aber bevor ich mich hier wieder blamiere,
      guck ich mal, dass ich die Lösung/Antwort
      selbst finde & ansonsten meld ich mich nochmal :hi: .

      Ach ich hatte einfach das 1. Auto (Ford Focus RS Rally 2001) genommen,
      ohne groß darüber nachzudenken & demnach fahr ich dann wohl beim
      Team Europa mit oder ?

      Abschließend möchte ich dann aber doch nochmal nachhaken in Bezug auf die
      Teamwertung, denn wie man ja eindeutig an meinen bisherigen Zeiten sieht,
      bin ich ein absoluter Rally-Anfänger & da frage ich mich natürlich,
      gerade wenn ich solch einen Kommentar ...

      Saufi11 schrieb:

      ... ohne Training und strecken Kenntnis wird das nichts ...
      ... lese, ob es wirklich Sinn ?( macht, wenn ich beim akt. Team-Event mitfahre,denn ich möchte mein Team wirklich nicht um den möglichen Sieg bringen.

      PS : Mir ist natürlich klar Klas @Saufi11, dass du mit dem Kommentar dich selbst meintest :!:
    • Saufi11 schrieb:

      Also so ohne Training und strecken Kenntnis wird das nichts hab aber auch keine Zeit zum trainieren von daher.
      :popcorn: :prost:
      @psFiNCH

      Training ist ja schon mal, wenn man die Strecke "scharf" fährt. natürlich kann man jede Strecke erst mal trainieren, aber nachher kommt eh wieder alles ganz anders. Einfach vor den schlecht einsehbaren Kurven etwas vorsichtiger rangehen. Meist sind das die wirklichen Übeltäter :lol:

      Diese Teamwertung sollte man vielleicht gar nicht so ernst nehmen. Wird ja noch nicht einmal darauf geachtet wievile fahrer mit welchem Auto fahren, also da ganz entspannt sein :thumbsup:

      i7 8700K watercooled by alphacool - GAINWARD RTX 2080ti Golden Sample - 32GB DDR4 3000 CL15 - SSD only - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - S-Dream-Rig - Valve Index HMD Mein YouTube-Kanal
    • So, ich werde jetzt mal auf "Project CARS 2" umsatteln,
      denn heute Abend wollt ich ja noch als GASTFAHRER in
      meinem BMW Z4 auf der "Road America" starten.

      Bin bis eben ca. 5-6x im "Zeitfahren" die 4. Etappe gefahren & konnte
      mich beim letzten Versuch zumindest nochmal ein bischen steigern,
      aber mehr als eine 4:15,xxx war nicht drin, aber immerhin oder X/ ?

      Jedenfalls bleibe ich am Ball & freue mich schon auf meine nächste Session,
      aber nun muss ich wirklich nochmal bischen den Z4 auf Kurs bringen.

      Dir Dirk @Flens07 nochmals Danke :thumbup: für die ganzen Antworten & vorallem die netten
      Worte, allein die nehmen mir dann doch schon einen gewissen Druck von den Schultern ^^
    • So , Polen geschafft ! :thumbsup:
      Lief deutlich besser als in Argentinien ( obwohl DAS auch nicht schwer war :mrgreen: )
      Bin eigentlich ganz zufrieden . Hatte auch in jeder Etappe mal einen grünen Fortschrittsbalken , und das immerhin gegen @Bodie42 , der ja superschnell ist , und für mich immer ne klasse Referens dastellt .. :D Leider wechselte sich Bestzeit und Ausflug ins Polnische Hinterland ab. <X
      Naja , bin trotzdem happy , da ich bis auf die Deutschland Rally , immer noch wenig Streckenkenntnisse habe , das ich meistens mich mit den RX Sachen beschäftigt habe.... :hi:
    • Oh gott 8| 8|
      Die ersten 3 Etappen die vollkommene Seuche :S

      Beim Strecke kennenlernen noch zeitenmäßig vorn dabei gewesen, hab ich meine Karre in der ersten WP schon komplett zerstört :cursing:
      die 2. und 3. ist dann auch nicht besser glaufen ;(

      Glaub bei den nächsten Etappen "trainier" ich vorher nicht... Da ist immer die Konzentration schon weg bevor man überhaupt mit der Challenge anfängt...
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 16GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - CSP V2 - CS Shifter V1.5 - CS Handbremse
      Bomwolln Racing Team
      Mein Spielplatz
    • Mein Fazit zu Polen mit dem ollen 01 Focus: Kurz gesagt, interessant.

      Fast alles dabei bei meiner Fahrt, Fehlstart, Dreher, Rasenmähen, Ausflug in den Wald und auf der letzten Etappe, als ich Flens einholen wollte ( Matthias war eh wieder zu weit weg) vor irgendeiner Kuppe mit 160 eine saubere 12-fache Rolle mit 2–facher Schraube, aber in Fahrtrichtung ohne Tote auf den Rädern gestanden. =O Gut, danach fuhr der olle Ford wie mein erster Wagen (Fiat 127 mit viel Spachtelmasse), aber er kam ohne Strafe noch ins Ziel. ;)

      (BTW. Der 2007 Ford wäre wohl die bessere Wahl gewesen, aber hinterher ist man immer schlauer. Vielleicht das nächste Mal doch eine Probefahrt machen, wenn man sonst in der Klasse nur Subaru fährt. :huh: )
    • Neu

      Bin auch durch :thumbsup:
      Werde mir aber wohl mal angewöhnen wenn ich demnächst mal wieder ein bisschen mehr Zeit habe, bei den Service Points auch eine kurze Pause zu machen. Zum Ende hat bei mir einfach die Konzentration nachgelassen und ich hab die Ansagen gar nicht mehr wirklich mitbekommen.

      Hätte außerdem eine Frage und schonmal entschuldigung im Voraus falls das schonmal beantwortet wurde.
      Warum wird eigentlich nicht mit verschärftem Schaden gefahren? Finde so haben Abflüge größere Konsequenzen und das würde die Sache interessanter machen. Hab in den ersten 3 Stages selber einen heftigen Abflug gehabt aber im Prinzip war nur der Kühler ein bisschen beschädigt ?(

      Will hier jetzt auch nicht in die Orga reinfuschen, immerhin ist das hier das Event von @Tillchen89 und er macht seine Sache auch wirklich gut was die Events angeht :prost: , aber wie steht ihr zu dem Thema? Oder gibts irgendne Beschränkung von den Codies was die Clubs angeht?
    • Neu

      RoboKopp23 schrieb:

      Oder gibts irgendne Beschränkung von den Codies was die Clubs angeht?
      Nö, die gibt es nicht.

      Im Club Expert Dirt (The official hardcore DiRT Rally 2.0 club, run by the crew at Codemasters) fährst Du z.B. 12 Etappen pro Land mit Hardcore Damage, no assists und ausschließlich in einer der drei Cockpit–Ansichten. Da ist in der Tat Vorsicht geboten, sonst sieht man das Ende nicht. Kommen auch nie viele an. :)

      Können wir gern einführen, mir aber letztlich wurscht, mag die Orga, Mehrheit oder was weiß ich entscheiden. :rolleyes:
    • Neu

      Könnte vielleicht etwas frustrierend werden, daher plädiere ich für die Beibehaltung des aktuellen status quo ( :thumbsup: ).

      Lieber mehr Teilnehmer als mehr Herausforderung. Bleiben ja so schon genügend auf der Strecke (buchstäblich), was ja auch frustrierend sein kann...
      Hier wird jetzt aber nicht zwingend Cockpit vorausgesetzt, keine Ahnung, ob man auch automatic fahren kann, aber wenn: Who cares?? Macht doch Spaß und fordert einen trotzdem... ( Na gut Matthias vielleicht nicht so :lol: )

      i7 8700K watercooled by alphacool - GAINWARD RTX 2080ti Golden Sample - 32GB DDR4 3000 CL15 - SSD only - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - S-Dream-Rig - Valve Index HMD Mein YouTube-Kanal
    • Neu

      Der polnische Acker ist bestellt, um die Saat auszubringen. Mehrfache Briefkastenschändung und Menschenopfer inklusive.
      Mein Ziel war es, auf der Strecke zu bleiben, was die ersten 3 Etappen auch geklappt hat. Die letzten 3 waren grausam...wenn man mit 180 durch den Wald glüht, sollte man schon ne Ahnung haben, wo es lang geht, gell.
      Hat auf jeden Fall Spaß gemacht, mehr als gegen die KI.

      Schade fand ich, dass man die Etappenergebnisse bzw. Sektorenzeiten nicht gesehen hat um zu Vergleichen. Nicht dass ich einen grünen Balken gehabt hätte ^^ . Bietet der PC da mehr Infos als die PS4?

      Auch die Eventeinstellungen kamen mir entgegen, da ich mit äußerster Außenansicht und Automatikgetriebe fahre, das Wetter moderat war und maximaler Schaden deaktiviert.
    • Neu

      Endlich mal wieder (das 2. mal seit Bestehen glaube ich) ein Event geschafft, oder die 2. Hälfte wenn man es so nimmt. Danke @Tillchen89 & natürlich alle Teilnehmer. Hat richtig Spaß gemacht. :thumbsup:

      Leider hat DR2 bei Etappe 4 & 6 die Texturen nicht richtig geladen und in VR sah es aus wie Minecraft, muss mal schauen was das sein kann. Bei Etappe 6 habe ich in den Schatten der Bäume (trotz noch funktionierenden Lichtes) nur 1m vor dem Auto gesehen, das war blind fahren.
      Core i7 4700k wassergekühlt, 16GB DDR3, 2080Ti, 500 GB SSD+ 2TB HDD, 3x32" & HP Reverb
      30Nm Simucube, VPP motopc Pedale+ Hyperreal Break Mod & Bodnar Board, DimSim Shifter & Handbremse, 2x DSD Button Box

      Trau' nie jemandem der immer grinst!
      UFLT Alpha Testemional
    • Neu

      Wenn ich da lese was das VR bei vielen Leuten dauernd für Probleme macht, überleg ich mir das erstmal noch ;)
      Solang ichs nicht getestet hab, werd ichs am Bildschirm auch nicht vermissen :whistling:

      Werd am Donnerstag abend versuchen meine ersten 3 "Seuchenetappen" wieder ein wenig auszubügeln...
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 16GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - CSP V2 - CS Shifter V1.5 - CS Handbremse
      Bomwolln Racing Team
      Mein Spielplatz
    • Neu

      Also ich hab bis auf die beschränkte Sicht bei Nacht eigentlich keine Probleme. Hab die Einstellungen für meine Verhältnisse auch ganz gut ausgereizt, so dass es ansehnlich ist und nich ruckelt.
      Und wenn man dann im Drift wirklich mal zum Seitenfenster rausguckt um zu sehen wos lang geht ist das schon ganz geil :love: :D
    • Neu

      @HBKhaos

      Wenn man MAL ein Problem hat (ist ja meist nix bleibendes) ist das doch nicht schlimm (Das Problem von @Roland Horn höre ich hier zum allerersten mal). Ich habe eigentlich seit längerem überhaupt keine VR-Probleme mehr. Und wie @RoboKopp23 schrieb, dass der Blick aus dem Seitenfenster beim Driften (beispielsweise)ist kaum zu bezahlen :thumbup:

      Gleiches gilt dann natürlich für die anderen Simulationen - wenn man es erst mal hat, darf es nicht mehr fehlen...

      i7 8700K watercooled by alphacool - GAINWARD RTX 2080ti Golden Sample - 32GB DDR4 3000 CL15 - SSD only - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - S-Dream-Rig - Valve Index HMD Mein YouTube-Kanal
    • Neu

      Bin ich ganz bei dir @Flens07, das sind Probleme die die Immersion dicke wett machen und ich habe etwas elementares auch unbewußt nicht erwähnt: Ich nutze die Steam VR Beta. Da ich das Problem bei keiner anderen Sim habe, schiebe ich es mal darauf. Und kein Programmierstübchen solle alles auf Beta-Versionen anpassen. Wozu auch?
      Core i7 4700k wassergekühlt, 16GB DDR3, 2080Ti, 500 GB SSD+ 2TB HDD, 3x32" & HP Reverb
      30Nm Simucube, VPP motopc Pedale+ Hyperreal Break Mod & Bodnar Board, DimSim Shifter & Handbremse, 2x DSD Button Box

      Trau' nie jemandem der immer grinst!
      UFLT Alpha Testemional
    • Neu

      So meine lieben Rally-Kollegen,


      ich bin jetzt einfach mal die restlichen 3 Etappen durchgefahren bzw. Etappe 4 & 5 hab ich vorher nochmal
      im "Zeitfahren" trainiert, doch leider hab ich die Zeit dann im Club-Event nicht wiederholen können.

      Dazu musste ich die letzte Etappe dann auch noch mit einem Reifen weniger fahren,
      zumindest fühlte es sich so an & unten links war der hintere linke Reifen ganz rot.
      Während der Fahrt fragte die nette Dame, ob man den Reifen wechseln oder reparieren
      sollte. Ich bin mir da jetzt nicht ganz sicher, was von beiden Sie sagte, aber wäre das
      denn tatsächlich möglich gewesen, weil im PAUSE-Menü war davon nichts zu sehen.

      Zudem muss ich mir mal den Strafenkatalog besorgen, sofern es denn einen gibt.
      Da ich zu oft wieder versucht habe auf die Straße zurückzufinden, anstatt mich
      zurücksetzen zu lassen & dafür dann halt eine Strafe zu kassieren. Nur wusste ich
      ja halt vorher nicht, wie hoch die ausgefallen wäre. Mal sind es 4sec. & ein anderes
      Mal 20sec. obwohl ich der Meinung bin, dass beide "Unfälle" gleich schlimm waren.

      Ach & 1x hatte ich 'nen Fotografen erwischt, so sah es zumindest aus & hab dafür
      4sec. kassiert. Da kam ich kurzzeitig echt ins grübeln, denn ich hab solche Rallys
      ja schon mal im TV gesehen & da stehen die Zuschauer dann ja tatsächlich ganz nah
      an der Strecke. Manchmal springen die sogar noch im letzten Moment zur Seite.
      Was muss das für eine Belastung für den Fahrer sein. Sollte da dochmal etwas
      passieren, dann gibt sich doch 100%ig der Fahrer die Schuld.

      Naja ich weich vom Thema ab. Also im Großen & Ganzen bin ich mit meiner Leistung
      dennoch zufrieden, schließlich hatte ich bis vor 2 Tagen gerade mal ca. eine halbe Stunde
      in Dirt Rally 2.0 verbracht & dafür ist das doch (m.M.n.) ganz passabel oder ?(
      OK ganz passabel nehm ich zurück, aber immerhin bin ich angekommen :P .


      Eins ist jedenfalls sicher :

      Es hat enormen Spaß gemacht :thumbsup:

      Aber ein paar Fragen muss ich jetzt doch mal loswerden & zwar :

      • Was bedeutet denn die Servicezeit @ Etappe (wenn ich mich nicht irre) 1 & 4 ?
      • Kann man nicht selbst die Scheibenwischer ein- & ausschalten ?
      Ich hatte gerade noch zig andere Fragen, doch nun ist absolute Leere im Raum/Kopf :bang: immernoch nur Leere :S
      Na gut :patsch: , dann halt beim nächsten Mal.

      Schönen Abend euch allen noch :hi:


      PS : Werde nun auch hier weiterhin am Ball/Steuer bleiben & freue mich schon riesig auf das nächste :love: Event.


      Micha (psFiNCH :prost: psFiNCH85)
    • Neu

      @Roland Horn

      Habe auch immer die beta am Start (weil da natürlich die Valve Index direkt berücksichtigt wird). Habe aber gehört, dass auch WMR-Träger mit der beta fahren und dadurch Leistungsgewinne haben. Aber es sind natürlich immer betas, da kann immer was schief gehen (was dann meist schnell gefixt wir).



      psFiNCH schrieb:

      Ich bin mir da jetzt nicht ganz sicher, was von beiden Sie sagte, aber wäre das
      denn tatsächlich möglich gewesen, weil im PAUSE-Menü war davon nichts zu sehen.
      Reiifenwechsel ist nur möglich, wenn du auf der Stage stehenbleibst. Dann poppt eine Buttonkonfiguration auf, welche die Raparatur durchführt. Kostet dann ca. 30Sekunden (?) Du musst aber bei der Reifenauswahl im Service auch einen Reifen mitnehmen (oder zwei)

      i7 8700K watercooled by alphacool - GAINWARD RTX 2080ti Golden Sample - 32GB DDR4 3000 CL15 - SSD only - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - S-Dream-Rig - Valve Index HMD Mein YouTube-Kanal
    • Neu

      psFiNCH schrieb:


      • Was bedeutet denn die Servicezeit @ Etappe (wenn ich mich nicht irre) 1 & 4 ?
      • Kann man nicht selbst die Scheibenwischer ein- & ausschalten ?


      zu 1: Setup des Wagens einstellen, Reifen wechseln, Reparatur und vor der ersten Etappe die Karre probefahren und Ersatzreifen einpacken. Insbesondere den Reifenwechsel vor der 4. solltest Du nicht vergessen, denn sonst fährst Du die restlichen Etappen mit durchgeorgelten Reifen, also mit wenig Grip. Aber man wächst ja mit den Aufgaben. ;)

      zu 2: Kann man. Liegt bei meinem Lenkrad auf Quadrat (XBox–Hub an der PS4; keine Ahnung, ob das die standardmäßige Belegung ist), kannst Du aber auch im Spiel unter Einstellungen anders belegen. Da kannst Du auch alle möglichen Funktionen belegen, nur hast Du meist nicht genug Knöpfe am Lenkrad. :(
    • Neu

      Bei mir wieder das übliche ;(

      Im Training zwischen 12 und 23! Sekunden schneller als im Rennen... und wieder Unfälle an Stellen, an denen ich vorher - mit voller Attacke - nicht die geringsten Probleme hatte.
      Ab jetzt werde ich wieder "volle Pulle" fahren und aufhören, "ein wenig auf Sicherheit" zu fahren, denn das macht mir mehr Probleme als ein Abflug zwischendurch :D

      Heute Abend mal die 3 restlichen Stages in Angriff nehmen... bin gespannt :rolleyes:
    • Neu

      DIe Rallye eine einzige Katastrophe :patsch:

      4 Etappe lief super bis mein Skoda meinte er müsse bei 180 mal etwas wild mit dem Hintern wackeln 8| Abflug mit zig Überschägen, frisch reparierte Karre wieder im Eimer :patsch:

      Letzte Etappe wegen kaputter Scheinwerfer im Blindflug durch den Wald und natürlich irgendwo ne Ecke getroffen.. Vollgas in Wald ,danach mit 2 Reifenschäden versucht wieder auf die Strecke zu kommen. :cursing:
      einen reparieren lassen und gar ins Ziel geschleppt...


      Aber diese Ansagerei ist echt ein Graus... "6 links, Abzweig 1 rechts... :cursing: " der Hinweis zum Abzweig kommt natürlich erst wenn man schon volle Lotte quer durch die Kurve fliegt :help:
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 16GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - CSP V2 - CS Shifter V1.5 - CS Handbremse
      Bomwolln Racing Team
      Mein Spielplatz