Gutes Headset gesucht

    • Sound

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gutes Headset gesucht

      Hallo Leute,

      da mir von meinem jetzigen Headset (billiges Urge Xplode irgendwas) nun endgültig das Micro abgebrochen ist, will ich jetzt mal den schon lange überfälligen Neukauf planen.

      Das Headset sollte ein halbwegs ausgewogenes Klangbild haben, Bässe dürfen aber schon gerne präsent sein. ^^

      Soll halt Bequem sein, qut klingen und ein vernünftiges Micro haben. Praktisch die Eierlegende Wollmilchsau der Headsets :lol:

      Preislich sollten 200€ nicht unbedingt überschritten werden.

      Hab mir da schon mal folgende Modelle rausgesucht.

      -Beyerdynamic Custom Game beyerdynamic CUSTOM Game: Stereo Gamingheadset

      -Teufel Cage CAGE | Teufel

      -Sennheiser GSP 500 oder GSP 550 Sennheiser GSP 500 Gaming Headset mit Open Acoustic



      Sonst noch irgendwelche Vorschläge?

      Der Aufpreis zum Beyerdynamic MMX 300 wird sich evtl. nicht unbedingt lohnen??

      Ach ja, soll übrigens nur am PC betrieben werden.
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - Formula V2 mit Podium Paddle Modul - CSP V2 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
    • Also der Aufpreis zum MMX 300 lohnt sich. Ich selber habe das dt880 mit nem zalman ansteckmicro und bin mehr als zufrieden. Aber das meiste macht deine Soundkarte aus und vor allem was du alles machen willst. Also Musik, Games (welche?) Oder Filme. Also sollte man schon wissen wo der Haupteinsatz zu tragen kommt.

      Gruß me on race
    • Hmm 300 flocken sind schon ne Hausnummer :rolleyes:

      An die Soundkarte hab ich natürlich noch nicht gedacht... ?(

      Hab da ne Onboardlösung von Gigabyte drauf...
      • Sound Blaster X-Fi MB5 + ALC 1220 120dB SNR HD Audio
      Keine Ahnung ob das was taugt?

      Headset soll natürlich fürs Gaming
      (Racing, Action RPG's, ab und an auch mal n Ballerspiel ;) )
      Und zum gelegentlichen Musik hören (hauptsächlich gute Handgemachte Rock und Metal Musik)

      Genutzt werden.
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - Formula V2 mit Podium Paddle Modul - CSP V2 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
    • Hat sonst noch wer nen Rat, bzw. nen guten Vorschlag?
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - Formula V2 mit Podium Paddle Modul - CSP V2 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
    • Be Headsets von Beyerdynamcs kannst du generell nichts falsch machen.
      Auch das Custom Gaming sollte sehr gut sein. Ich selber habe seit fast 5 Jahren die Custom Pros im Einsatz sowohl am Rechner wie auch Unterwegs. Mir wurde Beyerdynamics damals von nem Freund empfohlen der selber Musik macht und auch als DJ arbeitet, und er schwört auf ihre Produkte ebenfalls.
      System: AMD Ryzen 2700X @ 4,25 GHz OC | Asus X570 TUF Plus | 32GB Corsair Vengeance Pro RGB 3200MHz | Asus ROG Strix 2080Ti O-11G OC | Oculus Rift | Logitech G920
    • Also wenns auch weniger kosten darf...ich bekomme immer mal wieder von Bekannten und Freunden das HyperX Cloud 2 empfohlen.
      Soll vom Preis/Leistungsverhätniss Top sein und schneidet auch bei diversen Tests durchweg positiv ab. Ein Allround Headset mit integrierter Soundlösung und der Option auf virtuellen 7.1 Surround Sound. Soll heissen du benötigst beim Betrieb des Headsets keine Soundkarte.
      Einfach USB Kabel anstecken und das wars.

      Da meins langsam aber sicher auseinander fällt, wird das dann auch vorraussichtlich mein nächstes Headset werden.

      Kingston HyperX Cloud 2
    • Die HyperX hatte ich noch garnicht auf dem Schirm...
      Wenn man da für ~ 80 bis 100€ ein halbwegs vernünftiges Headset bekommt, dass n gutes PL Verhältnis hat dann solls mir recht sein.
      Besser geht wahrscheinlich immer :D

      Und n schöner Schritt von meinem 45€ Teil wirds wohl auch sein...

      Ob der Raumklang mit der beigelegten USB Soundcard vom Cloud 2 so der Burner ist?
      Bzw ob man das überhaupt braucht?

      Gibts noch Shops (ausser Amazon, von den Sklavenhändlern kauf ich nix) die nen kostenlosen Rückversand anbieten?
      Dann würd ich einfach mal eins zum ausprobieren bestellen.
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - Formula V2 mit Podium Paddle Modul - CSP V2 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
    • Sicher kannst du es auch woanders kaufen im Internet. Dort hast du dann auch 14-Tage Rückgaberecht. Einfach mal kurz bei Idealo geschaut wo du am liebsten es dann bestellen magst:

      Kingston HyperX Cloud II ab 76,74 € | Preisvergleich bei idealo.de
      System: AMD Ryzen 2700X @ 4,25 GHz OC | Asus X570 TUF Plus | 32GB Corsair Vengeance Pro RGB 3200MHz | Asus ROG Strix 2080Ti O-11G OC | Oculus Rift | Logitech G920
    • HBKhaos schrieb:

      Wenn man da für ~ 80 bis 100€ ein halbwegs vernünftiges Headset bekommt
      Also du bekommst da deutlich mehr als ein "halbwegs vernünftiges" Headset. Natürlich geht besser und teurer immer, aber lass dich da nicht vom Preis täuschen. Das ding ist grundsolide und bei Gamern sehr beliebt. Und aufs Gaming zielt es eben auch ab.

      HBKhaos schrieb:

      Ob der Raumklang mit der beigelegten USB Soundcard vom Cloud 2 so der Burner ist?
      Also ich mag dieses "vorgetäuschte" 7.1 Surround System tatsächlich sehr. In Actionreichen Spielen würde ich nicht mehr darauf verzichten wollen. Habe das in meinem Logitech G35 ebenso verbaut. Natürlich gilt auch hier das du dir natürlich auch für 3000€ eine 7.1 Surround Sound Anlage ins Zimmer stellen kannst.
      Aber für den Preis des Headsets wirst du denke ich positiv überrascht sein. War zumindest bei mir so. Die Dinger können echt was.

      Und bei Bedarf kannst du natürlich auch auf Stereo umstellen. Bspw. eben fürs SimRacing.
    • So sorry war die tage viel unterwegs und kam nicht mehr dazu was zu schreiben. Wie die vorredner schon geschrieben haben kannst du auch für weniger Geld ein gutes Headset holen. Vor meinem dt880 mit zalmann mic hatte ich das zalmann mic an nachfolgendem Kopfhörer Superlux HD-681 Evo BK – Musikhaus Thomann lass dich vom preis nicht täuschen. Was Klangqualität für kleines Geld angeht kann dem Kopfhörer keiner das Wasser reichen.
      Da du damit dann noch weit unter deiner Preisvorgabe liegst kannst dir dann auch noch eine gute Soundkarte zulegen. Ich selber habe eine Asus xonar dx oder dgx. Muss zuhause nochmal schauen welche es ist. Die Kombi war und ist einfach unschlagbar und das ganze für knapp 100 Euro.

      Gruß me on race
    • Na dann, werde ich das Cloud 2 mal ausprobieren...

      Hab grad die "Rücksendekostenerstattung" Funktion von Paypal entdeckt, damit kann ich ja ohne schlechtes Gewissen zum Testen bestellen... :D

      Danke schon mal an alle für die Hilfe.

      Werde wieder berichten wenns da ist. :thumbup:
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - Formula V2 mit Podium Paddle Modul - CSP V2 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
    • [KG] Yuehan schrieb:

      [...]Mir wurde Beyerdynamics damals von nem Freund empfohlen der selber Musik macht und auch als DJ arbeitet, und er schwört auf ihre Produkte ebenfalls.[...]

      HeiRie schrieb:

      ich bekomme immer mal wieder von Bekannten und Freunden das HyperX Cloud 2 empfohlen.
      Das Hyper-X hat Beyerdynamics Treiber verbaut und wird weit günstiger vertrieben als das Baugleiche Modell unter BD. Ich habe es- neben sehr vielen anderen Headsets (alle etwa 50- 300 Euro) gehabt und kann nur sagen bei P/L läuft alles richtig. Geiles Headset für den Kurs, hatte schlechtere die 3 mal so teuer waren (Turtle Beach XP 400 z.B.). Die 7.1 Emulation ist in meinen Augen der totale Rotz, nur matschig, aber die Soundkarte holt etwas an Lautstärke raus. Der Kippschalter zum Mikrofon ausschalten ist der letzte Husten, besser eine Taste belegen.

      Warmred schrieb:

      Ich bin mit dem Astro A50 sehr zufrieden. Übersteigt jedoch Dein Preisrahmen.

      A50 Headset | ASTRO Gaming
      Ich habe jetzt das A40 und kann auch hier sagen P/L ist top. Die externe Soundkarte braucht man mMn. nicht. Das A40 gibt es aber auch ohne diese zu kaufen.

      HBKhaos schrieb:

      Die HyperX hatte ich noch garnicht auf dem Schirm...


      [...] Und n schöner Schritt von meinem 45€ Teil wirds wohl auch sein...


      Ob der Raumklang mit der beigelegten USB Soundcard vom Cloud 2 so der Burner ist?
      Bzw ob man das überhaupt braucht?

      Gibts noch Shops (ausser Amazon, von den Sklavenhändlern kauf ich nix) die nen kostenlosen Rückversand anbieten?
      Dann würd ich einfach mal eins zum ausprobieren bestellen.
      Kostenlosen Rückversand hat doch fast jede Bude heutzutage.
      Core i7 4700k wassergekühlt, 16GB DDR3, 2080Ti, 500 GB SSD+ 2TB HDD, 3x32" & HP Reverb
      30Nm Simucube, VPP motopc Pedale+ Hyperreal Break Mod & Bodnar Board, DimSim Shifter & Handbremse, 2x DSD Button Box
      Nichts von Fanatec.
    • Den kostenlosen Rückversand brauch ich praktisch garnet.

      Das Cloud 2 erfüllt meine Erwartungen schon ganz gut, bzw. werde ich jetzt nichts "besseres" testen ;)

      Ein riesen Unterschied zu dem Billigteil dass ich vorher hatte. :rolleyes:

      Schön satter klang und bequem ist es auch.

      Heut Abend vielleicht mal endlich Teamspeak einrichten und Mikro testen.


      Danke an alle für die Hilfe!!!
      Sonst hätte ich wahrscheinlich mehr ausgegeben.
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - Formula V2 mit Podium Paddle Modul - CSP V2 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
    • Hab mein headset nun schon über ein Jahr ;)
      Kann nichts negatives berichten :thumbsup:
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - Formula V2 mit Podium Paddle Modul - CSP V2 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
    • Hab selbst ein Headset von Beyerdynamics (MMX 300 Premium) und bin voll zufrieden damit. Hab es schon 5 Jahre und die Soundqualität ist 1 A. Mit einer Soundkarte von Creative Soundblaster X G5 ist der Klang echt gewaltig gut. Auch den Bass spürt man hier richtig gut.