Angepinnt Assetto Corsa Competizione Sammelthread

    • PC
    • ACC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • HBKhaos schrieb:

      Hab jetzt zum Rennablauf, Strecken und Boxenstop üben mal die Karriere angefangen, allerdings verzweifel ich an den Boxenstops 8|

      Im ersten Karriere Race soll ich meinen Pflichtstop mit Reifenwechsel und Fahrerwechsel machen...

      Boxenfenster offen, ab in die Box, noch schnell alle Häkchen gesetzt (für
      Fahrerwechsel kann man nur den Fahrernamen anwählen)

      Habe das ganze glaub ich schon 5 mal versucht, leider wechselte nie der Fahrer und am ende des Rennens gibts ne DQ ;(

      Gibts da noch irgend nen Trick?

      Wär schon Wünschenswert wenn einen da das Game am Anfang etwas mehr an die Hand nehmen würde... :S
      In der Karriere ging bei mir der Fahrer Wechsel aktuell ohne was zu machen.
    • HBKhaos schrieb:

      Habe das ganze glaub ich schon 5 mal versucht, leider wechselte nie der Fahrer und am ende des Rennens gibts ne DQ
      Also du hast ja unten rechts links das Fensterchen mit den Stintzeiten. Bei mir war es zweimal so, dass die Zeit vom neuen Fahrer nicht anfing abzulaufen. Dann bin ich im MFD nochmal auf das Boxenstop Menü gegangen und dann nach ein paar Kurven fing die Zeit plötzlich an abzulaufen. Ich meine, dass es einen DQ gibt wenn ein Fahrer noch seine volle Zeit hat.
      Ich weiß aber leider nicht genau warum die Zeit nicht getriggert wurde, hatte das auch wie gesagt erst zweimal.
      _Wheelbase SimuCUBE Small MiGE _Wheel #1: Momo Mod27 + Ascher Racing C26S Button Plate, #2: Cube Controls Formula Sport _Shifter 2x TH8A _Pedals Heusinkveld Sprint _Rig Simlab GT1 Evo + Custom Pedalplate _Monitor 34" 21:9 LG 34UC89G-B _VR Oculus Rift CV1 _Seat LTec Pro Plus

      _CPU i7 6700K @4,2 GHz _Case Fractal Design Define R5 Blackout Edition _VGA KFA² RTX 2080 Super EXOC _HDD Seagate Barracuda 1TB _SSD 525GB Crucial MX300 _SSD 256GB Intel 600p M.2 PCIe 32Gb/s _RAM Crucial Ballistix Sport 2x8GB _PSU beQuiet! Straight Power 11 CM 650W _MB MSI Z270 Gaming M6 AC _Kühler beQuiet! Dark Rock 3 _Monitor 23,8" iiyama ProLite XUB2490HS-B1 _OS Win 10 Pro 64bit _Periphery Ducky One 2 Skyline MX Blue mechanical keyboard / Corsair Raptor M45 Mouse

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sbtm1337 ()

    • Muttisliebling schrieb:

      @HBKhaos du musst aufoassen das du nicht den gleichen reifensatz auswählst den du bereits drauf hast...die sind da ja limitiert.und den fahrer am besten erst nachm start dann umstellen.hatte danach nie probleme das der stop nicht anerkannt wurde.

      im 2. rennen startest du ja mit deinem 2. fahrer und musst dann halt auf fahrer 1 wechseln^^
      Reifensatz hatte ich irgendwann mal nicht umgestellt, da war bei den Anforderungen der Reifenwechsel noch orange eingefärbt...

      Als ich das letzte mal probiert hatte, waren alle 3 Anforderungen grün im Menü.
      Ich meine auch mein 2.Fahrer saß im Auto. ?(
      Weiß ich aber nicht genau.
      Zeit fing auch nicht an zu laufen... Wie @sbtm1337 Benni schon sagte muss ich das dann nochmal kontrollieren beim nächsten mal...

      Und ich muss meinen beiden Fahrern unterschiedlichere Namen geben...
      i7 7700k unter Wasser by Alphacool - Gigabyte Aorus Z270 Gaming 5 - 32GB RAM - KFA2 RTX2080 - Fanatec CSW 2.5 - CSP V2 - CS Shifter V1.5 - CS Handbremse - S-Dream Rig
      Bomwolln Racing Team .........................................................................................................…. Mein Spielplatz

      ERU's Time Attack, DIE Plattformübergreifende Challenge
    • was mich bei ACC grafisch am meisten abfuckt ist, dass die Reifen sich nie so schnell drehen wie sie es eigentlich müssten. Ich weiß nicht warum die optische Reifendrehgeschwindigkeit gefühlt 30% langsamer ist als sie sein müsste. Sieht man auch wieder gut in dem KTM Video. Weiß jemand ob es dafür einen bestimmten Grund gibt? Vielleicht etwas mit der UE4 ? Es sieht halt in Replays dann immer etwas komisch aus, vor allem in der Box und in langsamen Kurven.
      _Wheelbase SimuCUBE Small MiGE _Wheel #1: Momo Mod27 + Ascher Racing C26S Button Plate, #2: Cube Controls Formula Sport _Shifter 2x TH8A _Pedals Heusinkveld Sprint _Rig Simlab GT1 Evo + Custom Pedalplate _Monitor 34" 21:9 LG 34UC89G-B _VR Oculus Rift CV1 _Seat LTec Pro Plus

      _CPU i7 6700K @4,2 GHz _Case Fractal Design Define R5 Blackout Edition _VGA KFA² RTX 2080 Super EXOC _HDD Seagate Barracuda 1TB _SSD 525GB Crucial MX300 _SSD 256GB Intel 600p M.2 PCIe 32Gb/s _RAM Crucial Ballistix Sport 2x8GB _PSU beQuiet! Straight Power 11 CM 650W _MB MSI Z270 Gaming M6 AC _Kühler beQuiet! Dark Rock 3 _Monitor 23,8" iiyama ProLite XUB2490HS-B1 _OS Win 10 Pro 64bit _Periphery Ducky One 2 Skyline MX Blue mechanical keyboard / Corsair Raptor M45 Mouse
    • Im Fernsehen drehen die sich sogar teilweise Rückwärts :D .

      ich wiess was du meinst, stört mich aber relativ wenig.
      würde mal behaupten, dass es doch vllt. An der Engine liegt.
      Ich meine wenn eine Engine es nicht in den Griff bekommt bei 80km/h um die Kurve rum die Umgebung elegant in Bewegung zu bekommen, der versucht es bei der Radgeschwindigkeit erst recht nicht :rolleyes:
    • sbtm1337 schrieb:

      was mich bei ACC grafisch am meisten abfuckt ist, dass die Reifen sich nie so schnell drehen wie sie es eigentlich müssten. Ich weiß nicht warum die optische Reifendrehgeschwindigkeit gefühlt 30% langsamer ist als sie sein müsste. Sieht man auch wieder gut in dem KTM Video. Weiß jemand ob es dafür einen bestimmten Grund gibt? Vielleicht etwas mit der UE4 ? Es sieht halt in Replays dann immer etwas komisch aus, vor allem in der Box und in langsamen Kurven.
      Hab mir das Video 3 mal angeschaut, die Speichen sieht man ja nicht wie schnell Sie drehen !!
      nur die weiße Schrift, und das ist eine optische Täuschung, sieht man auch oft bei Propeller.
      Oder aber man denkt das Rad dreht sich rückwärts !!

      So sehe ich das :thumbsup:
    • Bin zwar Fernseh-Abstinenzler (dieses Video ist auch gleich eine Erklärung warum ;( ), aber es wird für Dummies wie mich z.B. erklärt, warum die Raddrehung eben auch mal rückwärts "aussehen" kann

      Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvL2RiNDQ1NGMzLTY0NDEtNGRmYi1iYjE5LTA3OTY5MDA2ZDNlMw

      Schöner Link - geht aber zur ARD-Mediathek :lol:


      i7 8700K watercooled by alphacool - GAINWARD RTX 2080ti Golden Sample - 32GB DDR4 3000 CL15 - SSD only - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - S-Dream-Rig - Valve Index HMD
      Mein YouTube-Kanal
    • Guenther Jahn schrieb:

      sbtm1337 schrieb:

      was mich bei ACC grafisch am meisten abfuckt ist, dass die Reifen sich nie so schnell drehen wie sie es eigentlich müssten. Ich weiß nicht warum die optische Reifendrehgeschwindigkeit gefühlt 30% langsamer ist als sie sein müsste. Sieht man auch wieder gut in dem KTM Video. Weiß jemand ob es dafür einen bestimmten Grund gibt? Vielleicht etwas mit der UE4 ? Es sieht halt in Replays dann immer etwas komisch aus, vor allem in der Box und in langsamen Kurven.
      Hab mir das Video 3 mal angeschaut, die Speichen sieht man ja nicht wie schnell Sie drehen !!nur die weiße Schrift, und das ist eine optische Täuschung, sieht man auch oft bei Propeller.
      Oder aber man denkt das Rad dreht sich rückwärts !!

      So sehe ich das :thumbsup:
      das ist es eben leider nicht. Ich weiß ja dass Propeller und Reifen bei einer gewissen Geschwindigkeit anfangen sich "rückwärts" zu drehen und wie das aussieht :D
      ne aber wenn man hier bei ACC ganz langsam fährt im 1. Gang dann sieht man deutlich wie langsam sich die Schrift dreht obwohl der Asphalt darunter viel schneller vorbeirauscht. Habe bisher nur im Replay geschaut, vielleicht ist es im Rennen selbst gar nicht so.
      _Wheelbase SimuCUBE Small MiGE _Wheel #1: Momo Mod27 + Ascher Racing C26S Button Plate, #2: Cube Controls Formula Sport _Shifter 2x TH8A _Pedals Heusinkveld Sprint _Rig Simlab GT1 Evo + Custom Pedalplate _Monitor 34" 21:9 LG 34UC89G-B _VR Oculus Rift CV1 _Seat LTec Pro Plus

      _CPU i7 6700K @4,2 GHz _Case Fractal Design Define R5 Blackout Edition _VGA KFA² RTX 2080 Super EXOC _HDD Seagate Barracuda 1TB _SSD 525GB Crucial MX300 _SSD 256GB Intel 600p M.2 PCIe 32Gb/s _RAM Crucial Ballistix Sport 2x8GB _PSU beQuiet! Straight Power 11 CM 650W _MB MSI Z270 Gaming M6 AC _Kühler beQuiet! Dark Rock 3 _Monitor 23,8" iiyama ProLite XUB2490HS-B1 _OS Win 10 Pro 64bit _Periphery Ducky One 2 Skyline MX Blue mechanical keyboard / Corsair Raptor M45 Mouse
    • sbtm1337 schrieb:

      Guenther Jahn schrieb:

      sbtm1337 schrieb:

      was mich bei ACC grafisch am meisten abfuckt ist, dass die Reifen sich nie so schnell drehen wie sie es eigentlich müssten. Ich weiß nicht warum die optische Reifendrehgeschwindigkeit gefühlt 30% langsamer ist als sie sein müsste. Sieht man auch wieder gut in dem KTM Video. Weiß jemand ob es dafür einen bestimmten Grund gibt? Vielleicht etwas mit der UE4 ? Es sieht halt in Replays dann immer etwas komisch aus, vor allem in der Box und in langsamen Kurven.
      Hab mir das Video 3 mal angeschaut, die Speichen sieht man ja nicht wie schnell Sie drehen !!nur die weiße Schrift, und das ist eine optische Täuschung, sieht man auch oft bei Propeller.Oder aber man denkt das Rad dreht sich rückwärts !!

      So sehe ich das :thumbsup:
      das ist es eben leider nicht. Ich weiß ja dass Propeller und Reifen bei einer gewissen Geschwindigkeit anfangen sich "rückwärts" zu drehen und wie das aussieht :D ne aber wenn man hier bei ACC ganz langsam fährt im 1. Gang dann sieht man deutlich wie langsam sich die Schrift dreht obwohl der Asphalt darunter viel schneller vorbeirauscht. Habe bisher nur im Replay geschaut, vielleicht ist es im Rennen selbst gar nicht so.
      Geht mir auch immer so wenn ich live bei ejnem gt3 event bin schaue ich explizit auf das drehverhalten der Räder und wunder mich warum es manchmal so komisch aussieht.... Und blacky das mit dem. Geschwindigkeitsgefühl ist relativ schnell erklärt das menschliche Auge hat nen Winkel von bissel was über 180 bis nahezu 200 Grad das nimmt man wahr im echten Leben im Auto zum Beispiel. Wenn man mit Monitor zockt hat man ca 90 bis 100 die meisten vr brillen haben 110 grad da kommt es schon relativ gut rüber. Zockt man jetzt triple screen oder mit ner vr Brille die 180 Grad hat ist das Geschwindigkeitsgefühl prompt relativ realistisch
      ARLA Season3 GT3-Pro-Champion
      GTR-PRO-2018 Champion
      GTR-PRO-2018/2 Champion
      GTR-Pro-2019/1 3.Platz
      GTR-Pro-2019/2 2.Platz

      ClioCup-Champion



      Jinkame
      - YouTube
    • Neu

      Ist gerade ein 300MB-Patch ohne Changelog oder Versionssprung gelauncht worden... bleibt bei 1.4.4

      Möglicherweise biegen die so langsam das Game für den nächsten DLC (GT4) zurecht....


      i7 8700K watercooled by alphacool - GAINWARD RTX 2080ti Golden Sample - 32GB DDR4 3000 CL15 - SSD only - CSW 2.5 - DSD Buttonbox - 4k Triple - S-Dream-Rig - Valve Index HMD
      Mein YouTube-Kanal
    • Neu

      HBKhaos schrieb:

      Hab jetzt zum Rennablauf, Strecken und Boxenstop üben mal die Karriere angefangen, allerdings verzweifel ich an den Boxenstops 8|

      Im ersten Karriere Race soll ich meinen Pflichtstop mit Reifenwechsel und Fahrerwechsel machen...

      Boxenfenster offen, ab in die Box, noch schnell alle Häkchen gesetzt (für
      Fahrerwechsel kann man nur den Fahrernamen anwählen)

      Habe das ganze glaub ich schon 5 mal versucht, leider wechselte nie der Fahrer und am ende des Rennens gibts ne DQ ;(

      Gibts da noch irgend nen Trick?

      Wär schon Wünschenswert wenn einen da das Game am Anfang etwas mehr an die Hand nehmen würde... :S
      ging mir heute genauso... der pitstop wurde als gültig angezeigt...komischerweise stand ich als fahrername 2 mal da. Ob die zeit beim schizophrenen ich zu laufen begann kann ich nichtmehr sagen. Allerdings heist mein 2. Fahrer in der karriere anders....
      Was lief falsch?

      "Ein Smart ist kein Auto, das ist ein Krankenfahrstuhl."
      -Walter Röhrl

      Spoiler anzeigen
      3. Gesamtrang NOS Fixed Cup
      3. Gesamtrang Klasse GT4 Britische GT-Serie
      1. Gesamtrang IMSA GTO-Revival

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von badbuster ()

    • Neu

      Wenn jeden Tag bis zum Release ein neues Video kommt dann kommt nächsten Freitag der Patch... Klingt logisch oder.
      ARLA Season3 GT3-Pro-Champion
      GTR-PRO-2018 Champion
      GTR-PRO-2018/2 Champion
      GTR-Pro-2019/1 3.Platz
      GTR-Pro-2019/2 2.Platz

      ClioCup-Champion



      Jinkame
      - YouTube
    • Neu

      Ich dachte ich poste mal noch ein kleines Helfer Tool aus dem ACC Forum.

      assettocorsa.net/forum/index.p…s/app-acc-engineer.64963/

      - PSI Setup Helfer
      - Sprit berechnung
      - Beta (Unter / Übersteuer Indikation)

      Hab das mit CrewChief im SteamVR Overlay direkt unter meinem Lenkrad und somit immer schnell im Blick.
      | CPU: Ryzen 3700X | GPU: RX Vega 64 | RAM: 32GB | VR: VALVE INDEX | Wheel: Fanatec |

      acc-wiki.info/

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von surtic86 ()

    • Neu

      Meinte natürlich CrewChief ;) richtig schreiben wäre noch was.... thecrewchief.org/ Das Tool bietet seit ein paar Monaten auch an ein Apps in SteamVR als Overlay anzuzeigen. Eventuell musst du da noch unter den Einstellungen "Enable VR overlays" einschalten. Danach hat man sobald SteamVR gestartet ist noch ein neuen Knopf auf der Hauptseite wo man SteamVR Overlay Settings hat. Dort kann man nun einzelne Fenster auf dem Desktop in VR Anzeigen.

      Wenn man aber kein CrewChief möchte gibt es andere verschiedene Tools wie Desktop Portal, OVRToolkit usw. Die benutze ich oft, wenn ich z.B. VR Poker spiele ;) um Spotify oder andere Programm nebenbei zu bedienen.
      | CPU: Ryzen 3700X | GPU: RX Vega 64 | RAM: 32GB | VR: VALVE INDEX | Wheel: Fanatec |

      acc-wiki.info/
    • Neu

      so. Gerade die Karriere neu gestartet. Komischerweis sind jetzt beim ersten rennen in zolder due namen der fahrer gleich. Fahre 2 hat den glejchen namen wie der erste. So wars in meinem ersten versuch der karriere auch. Was läuft da falsch?
      Ich versteh das nicht...

      "Ein Smart ist kein Auto, das ist ein Krankenfahrstuhl."
      -Walter Röhrl

      Spoiler anzeigen
      3. Gesamtrang NOS Fixed Cup
      3. Gesamtrang Klasse GT4 Britische GT-Serie
      1. Gesamtrang IMSA GTO-Revival