[PC] Rookie Cup 2019/2 - Anmeldungen & Allgemeines

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Idee find ich gut, allerdings ist ja nicht jeder KTM Fahrer im Rookie Cup unterwegs.
      Daher macht es vielleicht Sinn, wenn wir dazu in diesem Bereich einen neuen Thread aufmachen:

      Fahrzeugspezifische Setups

      Denn wer dann für den KTM GT4 n Setup sucht wird eher dort unsere Ideen und Arbeiten finden als über einen Rookie Cup Thread.
      Und da wir ja die ganze Serie durch ein Auto fahren bleibt es auch ein Thread für ein spezifisches Fahrzeug.
      Kann die Woche auch gerne Starten und mal mit dem PC2 Tuner ein "neutrales" Fahrwerkssetup aufbauen als Diksussionsgrundlage.
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • EmoJack schrieb:

      Kann die Woche auch gerne Starten und mal mit dem PC2 Tuner ein "neutrales" Fahrwerkssetup aufbauen als Diksussionsgrundlage.
      Vielleicht könnte man das zusamnen machen, dann könnte ich mich noch etwas intensiver mit dem Programm auseinandersetzen.... Wenn es zeitlich möglich ist
    • Da ich das aus zeitlichen Gründen vermutlich in meine Mittagspause morgen legen werde wirds schwierig. Aber auch wenn ich wirklich alles andere als Setup Profi bin können wir da bei Zeiten sicher mal in kleiner Gruppe gemeinsam das Tool und den Guide von @Bealdor durchgehen. :prost:
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Mal ganz kurz und knackig: Für den Fall das es wieder eskaliert muss ich mir vorbehalten eigene Setups zu sperren. So dermaßen wie das hier thematisiert wird, verlieren wir über kurz oder lang den Spirit eines Rookie Cup. Abschleppdienst, Setupstudien, lieber trainieren wo man cutten kann als einfach nur saubere Runden zu drehen... sry, das wird mir langsam echt zu viel!

      Und auch die vielen Vorschläge in Ehren, aber würde jeder Vorschlag hier Berücksichtigung finden, würde schon das absolute Chaos herrschen. Habt einfach Spaß als Teilnehmer am Cup und zerhackt nichts was schon sehr gut läuft, bitte! Und ein Extra Setup Thread zum Rookie Cup macht überhaupt keinen Sinn, die Begründung hat Felix schon geliefert.

      PC2Tuner, Telemetrieprogs sind ebenso wenig RC19/2 Thema. Schreibt dort darüber, wo es hingehört. Entsprechende Threads gibt es im PCF.
      Core i7 4700k wassergekühlt, 16GB DDR3, 2080Ti, 500 GB SSD+ 2TB HDD, 3x32" & Lenovo Explorer
      30Nm Simucube, VPP motopc Pedale+ Hyperreal Break Mod & Bodnar Board, DimSim Shifter & Handbremse, 2x DSD Button Boxes

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Roland Horn ()

    • Denk ich auch, die Karre noch keinen Meter gefahren und schon auf der Suche nach dem besten Setup.
      Da wird man als kompletter Rookie erstmal erschlagen wenn man hier rein schaut.

      Der X-Bow ist ohne Änderungen am Setup hervorragend fahrbar. Das reicht um sich eventuelle Besonderheiten des Autos anzugewöhnen. Der Rest ist erstmal Wurscht weil wir die Strecken eh noch nicht wissen.
    • Roland Horn schrieb:

      Mal ganz kurz und knackig: Für den Fall das es wieder eskaliert muss ich mir vorbehalten eigene Setups zu sperren. So dermaßen wie das hier thematisiert wird, verlieren wir über kurz oder lang den Spirit eines Rookie Cup.
      Um meinen Vorschlag etwas zu konkretisieren: Mir ging es jetzt wirklich nicht darum durch das Setup die Rundenzeiten bis aufs letzte Hundertstel zu optimieren. Dafür gibt es ja im Bereich der Fahrzeugsetups bereits genug Threads.
      Mir ging es jetzt eher darum explizit "Noob-gerecht" Setups zu besprechen, also wenn jetzt einer sagt "Auf Strecke XY habe ich in Kurve 5 Probleme, woran liegt das ?"
      Wie gesagt, ich bin ja auch alles andere als ein Setup-Fetischist. Wenn ich mir irgendwelche "Profi"-Setups anschaue, steht da nur "dreh hier, dreh dort, stell dies auf X, usw." Warum und wie sich das wirklich auswirkt, verstehe ich nicht.

      Und da ja im ersten Rookie-Cup durchaus fleißig Setups getauscht wurden, hatte ich nicht den Eindruck dass eigene Setups im Rookie Cup unerwünscht wären. Ich würde es schon irgendwie passend finden wenn wir als Rookies da zumindest auch ein paar Grundlagen, eben am Fallbeispiel, lernen würden.

      Im Endeffekt fahre ich aber gerne auch eine weitere Saison mit dem Standard-Setup :)
    • Das wollte ich mit meiner Aussage eigentlich erreichen!

      Schaut nicht auf die Setups hier ist kaum Zeit zu holen. Wichtiger ist die Linie, wann kann ich wieder aufs Gas, wo sind mein Bremspunkte (Tipp: keine Schilder nutzen die umgefahren werden können :thumbsup: )!

      Die Setups werden euch in dieser Saison nicht schneller machen! :evil: Der KTM ist schon schön von Werk ausbalanciert!

      Fahrt einfach ein paar Dutzende Runden und wenn es immer noch Probleme geben sollte, helfe ich gerne und wir platzieren das korrekt im Forum, denke aber, dass dieser Fall nicht wirklich relevant wird!
      ich bin Pälzer, Gott sei Dank den käm ich aus em anre Land,
      un misst ich aus kläne Gläser trinke, ich glab des tät ma ganz schäää stinke

      Zum Wohl die Pfalz


    • Bevor das falsch aufgefasst wird.... Mir persönlich geht's nicht um das beste setup und abartig schnelle Rundenzeiten... Meine Intention war die Möglichkeit zu nutzen das Programm zu verstehen. Ich fahre auch mit Standards bis zum Ende durch, wenn es sein muss (s. Gaststart in der GTR-E in Sugo) :D Mir hat trotz 5 Minuten Rückstand auf den vorletzten Spaß gemacht :D
    • Ergänzung §8

      Rennorga schrieb:

      §8 - Startzeiten & Rennablauf

      [...]

      Während des Qualifying und der Rennen ist das springen von der Strecke in die Box nicht erlaubt! Einzige Ausnahme bilden hier manövrierunfähige Fahrzeuge. Ansonsten erfolgt das befahren der Box durch die Einfahrt durch die Boxengasse zum Service, anschließend darf in die Box gesprungen werden.

      EmoJack schrieb:

      Und dieses mehr-oder-weniger Offene Cockpit ist in VR bestimmt auch cool! Bin gespannt :)
      Beim Xbow ein ganz spezielles Erlebnis. Alleine durch den Boardcomputer und die Scheiben. :love:
      Core i7 4700k wassergekühlt, 16GB DDR3, 2080Ti, 500 GB SSD+ 2TB HDD, 3x32" & Lenovo Explorer
      30Nm Simucube, VPP motopc Pedale+ Hyperreal Break Mod & Bodnar Board, DimSim Shifter & Handbremse, 2x DSD Button Boxes
    • Damn it @Roland Horn, warum musst du so ein interessantes Auto nehmen? :bang:
      Ich freu mich echt schon die Rennen zu verfolgen. Vielleicht steig ich sogar mal selber in den kleinen Ösiflitzer :rolleyes:

      Aber ich würde euch auch empfehlen nicht zuviel extra in diesem Cup einzubauen. Wenn ihr euch mit dem Setup des Fahrzeugs auseinandersetzen wollt ist das schön und gut, aber macht es nicht zu Komplex. Trefft euch einfach zum Trainieren abends wenn die Strecke steht und tauscht euch aus. Ich meine Frank hatte letzte Saison auch hin und wieder mit Leuten Abends am Megane geschraubt und auch PC2Tuner etwas erklärt. Aber so extrem mit Thread und allem müsst ihr das nicht machen. Der Cup ist für Einsteiger und soll vorallem Spaß machen. Und Setup-Arbeit kann schnell frusten wenn die dumme verfickte ka..... Ok ich krieg gerade Flashbacks moment..... So
      Was ich sagen will: Wenn ihr mit Setups Experimentieren wollt, dann verabredet euch im TS über den Thread (Oder wenn Rollo es zuviel wird in nem eigenen kleinen) und dann quasselt etwas, fahrt und testet. Aber wichtiger: Habt Spaß! Das hier ist nicht Esport Liga Nr.1!

      Ah und Rollo, sobald die Kommentatoren für die Liga stehe (nehme doch mal an Hio und Me machen auch Saison 2 weiter), sag mal bescheid, mir kam vorhin vielleicht ne kleine Idee die wir mal besprechen könnten :love: :prost:
      System: Intel i7 6700k @4,5GHz | Asus TUF Mk. I Z270 | 32GB Corsair Vengeance 2400MHz | Asus ROG Strix 2080Ti O-11G OC | Oculus Rift | Logitech G920
    • [KG] Yuehan schrieb:

      Ich meine Frank hatte letzte Saison auch hin und wieder mit Leuten Abends am Megane geschraubt und auch PC2Tuner etwas erklärt. Aber so extrem mit Thread und allem müsst ihr das nicht machen. Der Cup ist für Einsteiger und soll vorallem Spaß machen.

      Genau - ich werde euch keine Setups bauen - aber einfach ansprechen, ich komm mit euch auf den Server und ihr schildert das Problem welches wir lösen.
      Das Angebot stelle ich.
      ich bin Pälzer, Gott sei Dank den käm ich aus em anre Land,
      un misst ich aus kläne Gläser trinke, ich glab des tät ma ganz schäää stinke

      Zum Wohl die Pfalz


    • @Flens07 oder @Oege oder... könnt ihr bitte diesen Thread statt dem RC 19/1 oben anpinnen? Danke!
      Core i7 4700k wassergekühlt, 16GB DDR3, 2080Ti, 500 GB SSD+ 2TB HDD, 3x32" & Lenovo Explorer
      30Nm Simucube, VPP motopc Pedale+ Hyperreal Break Mod & Bodnar Board, DimSim Shifter & Handbremse, 2x DSD Button Boxes
    • Hab dich eingtragen Oli.

      Danke :thumbup: @Flens07

      Mein letzter Stand ist, dass @hio91und @meonrace weiterhin den Rookie Cup streamen und das würde ich so auch sehr begrüßen.
      Core i7 4700k wassergekühlt, 16GB DDR3, 2080Ti, 500 GB SSD+ 2TB HDD, 3x32" & Lenovo Explorer
      30Nm Simucube, VPP motopc Pedale+ Hyperreal Break Mod & Bodnar Board, DimSim Shifter & Handbremse, 2x DSD Button Boxes

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Roland Horn ()

    • Also aus meiner sicht sollte das passen. Gut ich hab gerade meinen job gekündigt und weiß jetzt noch nicht was ich in Zukunft machen werde, aber bis jetzt spricht noch nichts dagegen.

      Gruß me on race
    • pcars-forum.de Name: Holger von der Wolga
      Steam Name: Esau
      Wunschlackierung: Extra Racing Team #55


      Schade. Die besten Lackierungen sind schon raus. Aber ich freue mich auf den neuen Cup und möchte das erste Mal mit euch Streckenluft schnuppern.

      Ich habe nur ein "Problem"... Am Donnerstag ist meine Freundin auswärts und ich bringe das Kind ins Bett. Durchschnittlich bin ich erst 20:30 Uhr anwesend. Manchmal kann das früher sein, im schlimmeren Fall auch später. Aber 20:30 Uhr sollte ich schon irgendwie schaffen. Wenn ich dadurch die Qualifikation und das erste Rennen verpasse, ist das leider so. Daran kann ich blöderweise nichts ändern. Ist das für die Orga (oder andere Teilnehmer) ein Problem?
    • Das ist jetzt nicht geil, aber alles andere als ein Grund dich nicht starten zu lassen. Der Nachteil liegt ja klar auf deiner Seite. Wäre dann aber schön dich regelmäßig bei den Trainings und im TS zu sehen.

      Schön, dass du dabei bist. Ich trage dich gleich fürs Grid ein. :prost:

      Nachtrag: @Holger von der Wolga Was dein Problem angeht habe ich super Erfahrung mit dem Einsatz von Äther gemacht, sollte auch hier eine gute Lösung sein. :prost: :lol:
      Core i7 4700k wassergekühlt, 16GB DDR3, 2080Ti, 500 GB SSD+ 2TB HDD, 3x32" & Lenovo Explorer
      30Nm Simucube, VPP motopc Pedale+ Hyperreal Break Mod & Bodnar Board, DimSim Shifter & Handbremse, 2x DSD Button Boxes

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Roland Horn ()

    • Hallo zusammen,

      ich bin blutiger Anfänger was SimRacing angeht, aber was ich hier so um Forum lese, hört es sich nach sehr viel Spaß an.
      Daher möchte ich mich mal im RookieCup versuchen.

      Sobald die Strecke bekannt gegeben wurde, werde ich mal ein paar Zeiten fahren um zu schauen, ob es überhaupt Sinn macht, oder ich viel zu schlecht bin.
      Wenn dann der "Trainingsserver" steht bin ich auch jederzeit für Tipps und Kritik offen.

      Schon mal vorab, danke für die super Organisation!

      pcars-forum.de Name:S3biii
      Steam Name: S3biii.
      Wunschlackierung: -das was frei ist-
    • S3biii schrieb:


      Sobald die Strecke bekannt gegeben wurde, werde ich mal ein paar Zeiten fahren um zu schauen, ob es überhaupt Sinn macht, oder ich viel zu schlecht bin.
      Erst mal herzlich WIllkommen hier :)
      Die Antwort kann ich dir aber schon geben: Ja, es macht Sinn!

      Grad anfangs ist die Lernkurve sehr steil. Sagen wir du bist in den ersten Trainingsrunden 5 Sekunden hinter dem Vorletzten.
      Dann drehst du ein paar Runden mit den Leuten hier, in Rennen sinds dann noch 2 Sekunden.
      Dann schlägt vielleicht noch jemand in der Wand ein und schon rutschst du nen Platz nach vorne.
      Und im nächsten Rennen ists dann schon nur noch eine Sekunde.

      Und nach 3 oder 4 Rennen bist du im Feld. Wenn du alleine fährst wirst du sicher auch schneller, aber der beste Weg ins SIm Racing ist es, an Rennen teilzunehmen. Und ausserdem macht dein besser werden hier allen Spaß - wenn du also allein trainierst haben wir ja nichts von deinen Fortschritten ;)

      Also auf keinen Fall von den ersten Zeiten abschrecken lassen. Einfach fahren, zuschauen, lernen und ratz fatz kämpfst du mit um die Plätze :)
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Ich gebe EmoJack da vollkommen Recht, @S3biii
      Am Anfang ist es nicht einfach, doch man wird in SimRacing tatsächlich schneller, je mehr man fährt. Wenn du das Auto kennenlernst, die Strecke, kann man schon sehr schnell, sehr schneller werden. Und der Rookie Cup ist immer eine gute Chance viel zu lernen. Daher lass dich nicht abschrecken von möglichen "schnelleren" Fahrern. Alle hier sind wirklich noch am Anfang. Jeder hat mal angefangen. :thumbup:
      System: Intel i7 6700k @4,5GHz | Asus TUF Mk. I Z270 | 32GB Corsair Vengeance 2400MHz | Asus ROG Strix 2080Ti O-11G OC | Oculus Rift | Logitech G920
    • @S3biii
      Herzlich Willkommen und mach dir zu den anfänglichen Zeiten keine Gedanken.
      Wie schon von Felix und Jan ausführlich geschrieben wirst du hier definitiv deinen Spaß finden.

      Sobald eine Strecke bekannt gegeben wird, ist auch der Server schon umgestellt und man kann gleich die ersten Runden Online drehen. Selten passiert es das du deine Runden alleine drehst, denn der Server ist immer stark besucht! (Hauptstoßzeiten)
      Komm dann auch noch dazu ins TeamSpeak und habe deinen Spaß!

      Bei entstehenden Fragen rund um den Rookie-Cup, einfach hier rein!

      @Roland Horn
      der Thread ist keine zwei Tage alt und schön zu sehen das es schon 11 Anmeldungen sind! Das verspricht schon wieder sehr spannend zu werden!
      ich bin Pälzer, Gott sei Dank den käm ich aus em anre Land,
      un misst ich aus kläne Gläser trinke, ich glab des tät ma ganz schäää stinke

      Zum Wohl die Pfalz


    • Vielen Dank für die netten Worte. :)

      Habt ihr denn eine Empfehlung auf welcher Strecke ich das Auto schon mal testen könnte, bevor die Strecke für das Rennen feststeht?
      Oder kann man irgendwo den "Pool" der Strecken einsehen aus dem gelost wird?
    • @S3biii Wie die anderen Zwei schon sagten: schneller wirst du wenn du teilnimmst von selbst.

      Ich glaub in der letzten Saison war es so, dass für jeden Teilnehmer Jemand als Gegner da war. Du wirst also nicht einsam hinteherfahren (wenn du überhaupt so langsam bist wie du glaubst ;) ).