Fanatec CSL Elite Pedale Probleme

    • Pedale

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fanatec CSL Elite Pedale Probleme

      Hallo an alle,

      ich bin seit gestern glücklicher Besitzer des Fanatec Elite F1 Sets. Nach einigen Einstellungen fühlt sich das Lenkrad bereits sehr gut an.

      Ich habe jedoch ein sehr großes Problem mit meiner Bremse (es ist die 2-Pedal-Bremse ohne LC). Es ist so, dass eine relativ große Totzone existiert und die Bremskraft erst bei sehr großem Kraftaufwand und dann schlagartig eintritt.

      Hat dieses Problem ebenfalls jemand? Wenn ja, habt ihr auch eine Lösung?


      Danke und viele Grüße

      HuberRacing103 :hi:
    • Einen wunderschönen guten Abend.

      Da ich nicht erkennen kann an welcher Peripherie du sitzt, und welche Simulation, antworte ich für PC und PCars 2.

      Am PC hast du die Möglichkeit mit der Fanatec Software kleinere Einstellungen an den Pedalen vorzunehmen. Zum Beispiel den Weg.

      Die Totzonen der Pedale (und Lenkrad) kannst du innerhalb der Simulation einstellen.
      ich bin Pälzer, Gott sei Dank den käm ich aus em anre Land,
      un misst ich aus kläne Gläser trinke, ich glab des tät ma ganz schäää stinke

      Zum Wohl die Pfalz


    • Alternativ (oder besser zusätzlich) empfehle ich dir noch, das Programm DiView mal herunterzuladen (freeware, einfach googlen und runter laden). Damit kann man Eingabegeräte konfigurieren.
      Für dich relevant ist aber erstmal: Das zeigt dir an, welche Werte aus dem Pedal in richtung PC abgegeben werden.
      Da lässt sich dann schon mal erkennen, ob dieses nicht-lineare Verhalten ein problem in Project cars ist oder schon in windows "so ankommt".

      Wenn die Totzone auch dort so groß ist, dann mal in den Treibern von Fanatec schauen, ob dort irgendwo der Wurm drin ist.
      Ich würde aber fast vermutlen, es ist eine Frage der Einstellung und Kalibrierung im Spiel.
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En