PCF-Community-Projekt: Lenkkranz im Eigenbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hab ich auch schon gesehen,, Frechheit meiner Meinung.
      SFX 100 Motion System Plattform,Gurtstraffer,AirGforce,2xStreamdeck,Samsung C49 32:9,Simucube 20NM Biss C,1xAscher Buttonbox,SimracimgStudio Shaker Software (5xReckhorn Bs-200+2xReckhorn Mono Endstufe :cool: ,
      Sparco 2000 Seat,Simracing Studio Wind Audi TT,Manufactory Carbon Shifter,Push Pull Shifter,DSD Hydraulik Handbremse,Epman 5Punkt 3Zoll Gurt,
      Sennheiser GSP-600+Sennheiser GSX 1200Pro,I7-8700 Geköpft Water,Gigabyte Extreme1080Ti Water,DDR4 3200Mhz 32GB,3x Samsung M2 SSD,SoundblasterX AE-5,Corsair 850 Watt
    • Leider noch unverändert.
      gab immer wieder kleine modifikationene (position der schaltung war nicht so gut), aber nix sichtbares. Nächster Schritt ist dann wenn jetzt alles passt wieder alles zu zerlegen und dann entweder eloxieren oder folieren, da bin ich noch unsicher. hab jetzt auch mal carbonfolie bestellt, das ist die einfachere und günstigere variante. wenns nix is, kommt die wieder runter und eloxieren.
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Bei mir ist alles soweit fertig baue ja 2 identische.Eins für mein Kumpel Freddy mit aber wir haben etwas Stress mit unserem Pulverer.Der hat unsere Platten schon einen Monat und eiert etwas rum.Fertig sind sie schon aber irgendwie finden die mit DHL nicht zu mir.Hoffe das ich nächste Woche hier was präsentieren kann mit paar Fotos.Die beiden Wheels sollten schon seid 2Wochen in Betrieb sein :cry: .
      SFX 100 Motion System Plattform,Gurtstraffer,AirGforce,2xStreamdeck,Samsung C49 32:9,Simucube 20NM Biss C,1xAscher Buttonbox,SimracimgStudio Shaker Software (5xReckhorn Bs-200+2xReckhorn Mono Endstufe :cool: ,
      Sparco 2000 Seat,Simracing Studio Wind Audi TT,Manufactory Carbon Shifter,Push Pull Shifter,DSD Hydraulik Handbremse,Epman 5Punkt 3Zoll Gurt,
      Sennheiser GSP-600+Sennheiser GSX 1200Pro,I7-8700 Geköpft Water,Gigabyte Extreme1080Ti Water,DDR4 3200Mhz 32GB,3x Samsung M2 SSD,SoundblasterX AE-5,Corsair 850 Watt
    • Wenn ich mir das hier so anschaue.... ich weiß gar nicht was ich sagen bzw. schreiben soll. Ihr seit der Hammer und ich ziehe meine Hut vor so toller Arbeit. Ich würde gern für meine Simcube 2 ebenfalls so ein Lenkrad bauen. Welchen 3D Drucker würdet ihr mir empfehlen und wo habt ihr eure Grundplatte lasern lassen?
    • Als Drucker würde ich dir einen Prusa i3 MK3S Empfehlen! Allerdings solltest du wissen dass jeder 3d Drucker welcher keinen 5 Stelligen Betrag kostet kein Plug & Play Ding ist, sondern wieder ein neues Hobby. Der i3 MK3S druckt allerdings viel besser als ein 5x so teurer Ultimaker 3.

      Lasern hab ich noch nirgends gemacht. Gefräste Carbonplatten gibts zu nem fairen Preis beim Chinesen. Ich denke aber viele Metallbetriebe in deiner Nähe würden für dich ne Aluplatte Fräsen/Lasern/Wasserstrahlschneiden.
    • @Ronin kommt damit auch ein 3D Druck Neuling ohne Vorkenntnisse klar? Ich will mir auch ein 3D Drucker zulegen, weiss jedoch nicht welchen. Für den DIY Bereich ist 3D Drucker ja schon fast Pflicht.
      Intel Core i7-8700 | ASUS ROG Strix B360-G Gaming | GeForce RTX 2070 GAMING Z 8G |16GB DDR4-2400
    • Hab meinen Text mal in nen Spoiler gepackt um nicht den Thread vollzuspammen

      Spoiler anzeigen
      Also wenn dein Budget zwischen 0 und 3000 Euro liegt, würde ich dir wirklich den Prusa i3 MK3S ans Herz legen. Den gibts komplett aufgebaut, oder ein bisschen günstiger als Kit zum selber zusammenbauen. Das zusammenbauen sollte eigentlich jeder der nicht gerade zwei linke Hände hat schaffen.

      Klarkommen ohne Vorkentnisse, ja eh aber du musst bereit sein dich mit der Materie auseinanderzusetzten. Dies ist jedoch bei jedem 3d Drucker so. Da stellt sich schonmal die Frage ob du CAD zeichen kannst... Denn ohne CAD zeichnen macht ein Drucker auf lange Zeit keinen Spass. Als CAD Programm würde ich mal Fusion360 empfehlen falls du noch keines hast, das gibts Gratis.

      Ein normaler Druckvorgang läuft wie folgt ab:
      Aus CAD Modell ein STL File generieren, STL File mit Slicer öffnen, Druckprofil auswählen und je nach Druckteil noch Finetunen, GCODE aus Slicer exportieren, Drucker vorheizen, GCODE laden, Druck starten. Dies ist eigentlich relativ einfach sobald man sich ein bisschen an die Tools gewöhnt hat.

      Was du jedoch am Anfang, bzw von Zeit zu Zeit machen musst ist den Drucker zu kalibrieren. Bzw vorallem die Z Achse nachjustieren. Auch wirst du deine Drucksettings immer weiter optimieren bis zu zufrieden mit dem Resultat bist. Dies verlang halt ein bisschen Zeit / Erfahrung mit dem Drucken. Irgendwann hast du dann auch das Auge dafür, sieht also wenn das Druckteil nicht so schön geworden ist was das Problem war und kannst den entsprechenden Parameter neu einstellen. Was man sonst noch machen muss ist gelegentlich Teile austauschen. Also mal n neuer Extruder oder neue Lager montieren.

      Bei Prusa hast du den Vorteil dass du da ne riesen Community dahinter hast. Es gibt also viel Content und vorallem eigentlich egal was für ein Problem du hast, jemand anderes hatte das auch schon mal. Wie gesagt ist ein Hobby für sich in das man vorallem Zeit investieren muss. Also einfach Drucker kaufen und drucken ohne sich Informieren zu wollen läuft nicht.
    • Die Grundplatte für mein BMW DTM Wheel habe ich bei laserteileonline.de machen lassen. Inklusive aller Kosten bin ich da bei 32 Euro rausgekommen. Ich habe mein Stück Alu leider noch nicht, aber wenn ich mich recht entsinne haben einige aus dem Thread hier dort bestellt. Als 3D Drucker habe ich einen Anycubic i3 Mega S, auch diesen nutzen einige hier aus dem Forum. Aber wie Ronin schon schreibt nimmt die Einarbeitung einige Zeit in Anspruch.

      Wer Wert auf eine vernünftige Haptik legt sollte nach einigen Versuchen mit Billig-Tastern darüber nachdenken irgendwann Knitter und oder Apem Taster zu verwenden. Kosten etwas mehr, aber unkaputtbar+ super Gefühl.

      Ist mit DIY aber halt klasse wie man sich austoben kann.

      Core i7 4700k wassergekühlt, 16GB DDR3, 2080Ti, 500 GB SSD+ 2TB HDD, 3x32" & HP Reverb
      30Nm Simucube, VPP motopc Pedale+ Hyperreal Break Mod & Bodnar Board, DimSim Shifter & Handbremse, 2x DSD Button Box


      UFLT Alpha Testemional
    • Also wenn hier einige Leute keinen Zugriff auf nen Frässervice haben könnte ich anbieten bei meiner nächsten Überseebestellung gleich ein paar Grundplatten mitzubestellen. Diese würde ich natürlich zum Selbstkostenpreis + Versand anbieten. Ich denke die Platte aus Carbon sollte weniger 32 Euro kosten, dies weis ich aber erst nach der Offerte... Btw aus Alu wär auch möglich, sogar eloxiert ;)

      @Designer dieses coolen Wheels, wäre dies für dich OK? Falls ja könnt ihr ja gerne sagen wer alles ne Platte haben will...

      @Roland Horn Welches Modell der Knitter / Apem Taster hast du genau verwendet? Schaut gut aus!

      Edit: Habe mich recht verschätzt, die Platte ist doch deutlich grösser als gedacht

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronin ()

    • Das hat noch keine Apem, war mein 2. Versuch. Apem kommen dann rein wenn ich das Plate aus Carbon herstellen lasse. Für das DTM BMW Wheel habe ich diese Knitter geordert: EB2011 NKK Switches | Mouser Deutschland

      Dazu kappen in den Farben (+Artikelnummer)

      schwarz AT442A

      weiß AT442B
      rot AT442C
      gelb AT442E
      grün AT442F
      blau AT442G
      grau AT442H

      Ob Apem oder Knitter kommt halt auf das Wheel an, das sind verschiedene Formfaktoren, das oben sind billige China Taster die wie Apems aussehen. Knitter ist eher für den Stil hier:

      Core i7 4700k wassergekühlt, 16GB DDR3, 2080Ti, 500 GB SSD+ 2TB HDD, 3x32" & HP Reverb
      30Nm Simucube, VPP motopc Pedale+ Hyperreal Break Mod & Bodnar Board, DimSim Shifter & Handbremse, 2x DSD Button Box


      UFLT Alpha Testemional
    • Ronin schrieb:

      Also wenn hier einige Leute keinen Zugriff auf nen Frässervice haben könnte ich anbieten bei meiner nächsten Überseebestellung gleich ein paar Grundplatten mitzubestellen. Diese würde ich natürlich zum Selbstkostenpreis + Versand anbieten. Ich denke die Platte aus Carbon sollte weniger 32 Euro kosten, dies weis ich aber erst nach der Offerte... Btw aus Alu wär auch möglich, sogar eloxiert ;)

      @Designer dieses coolen Wheels, wäre dies für dich OK? Falls ja könnt ihr ja gerne sagen wer alles ne Platte haben will...

      @Roland Horn Welches Modell der Knitter / Apem Taster hast du genau verwendet? Schaut gut aus!
      Hallo Ronin, ich würde schon einmal mein Interesse an einer Platte anmelden.
    • Nachtrag, hatte ja nur auf Knitter geantwortet. Zu Apems: achtet darauf Serien mit taktilem Feedback zu kaufen, zB. ISR3SAD200. Anfangen würde ich wohl wieder mit den Billigtastern, Anfangs sind Verschleiß und Lernkurve steil. Vielleicht war mein Verschleiß aber auch nur so hoch, weil es eben Billigtaster waren. :lol:
      Core i7 4700k wassergekühlt, 16GB DDR3, 2080Ti, 500 GB SSD+ 2TB HDD, 3x32" & HP Reverb
      30Nm Simucube, VPP motopc Pedale+ Hyperreal Break Mod & Bodnar Board, DimSim Shifter & Handbremse, 2x DSD Button Box


      UFLT Alpha Testemional
    • Max schrieb:

      Ich plane das Lenkrad für einen Universalhub zu bauen. Dazu müsste ich wohl den Mittelteil etwas erhöhen und den Lochkreis vorne hinzufügen sowie die Löcher für das Gehäuse entfernen. Ist es in Ordnung die Änderungen an dem Design durchzuführen?
      Und falls ja, könnte mir dabei vielleicht jemand unter die Arme greifen?
      Hallo Max, hatte so was schon für @cologne-spawn gemacht, habe dir die Datei mal angehängt. Änderungen am Design sind ausdrücklich erwünscht ;) .

      platte 12 mm 6x70 m5.zip

      cologne-spawn schrieb:

      Hallo zusammen, möchte hiermit auch mal meinen Senf zu dem DiY-Projekt geben.
      Der Beitrag richtet sich eher vom Laien an den Laien.
      Für mich war dies mein erstes DIY-Rim und würde beim nächsten mal einiges anders machen.
      Vielleicht bewahre ich den einen oder anderen vor unnötigen Fehlern ...
      Dein Lenkrad ist wirklich toll geworden. Die Griffe sehen auch ohne Bezug super aus und das Uni Hub stört überhaupt nicht ^^ .

      Ronin schrieb:

      Also wenn hier einige Leute keinen Zugriff auf nen Frässervice haben könnte ich anbieten bei meiner nächsten Überseebestellung gleich ein paar Grundplatten mitzubestellen. Diese würde ich natürlich zum Selbstkostenpreis + Versand anbieten. Ich denke die Platte aus Carbon sollte weniger 32 Euro kosten, dies weis ich aber erst nach der Offerte... Btw aus Alu wär auch möglich, sogar eloxiert ;)

      @Designer dieses coolen Wheels, wäre dies für dich OK? Falls ja könnt ihr ja gerne sagen wer alles ne Platte haben will...
      Klar wäre das ok. Hätte auch Interesse an den Platten.
    • Ronin schrieb:

      Also wenn hier einige Leute keinen Zugriff auf nen Frässervice haben könnte ich anbieten bei meiner nächsten Überseebestellung gleich ein paar Grundplatten mitzubestellen. Diese würde ich natürlich zum Selbstkostenpreis + Versand anbieten. Ich denke die Platte aus Carbon sollte weniger 32 Euro kosten, dies weis ich aber erst nach der Offerte... Btw aus Alu wär auch möglich, sogar eloxiert ;)

      @Designer dieses coolen Wheels, wäre dies für dich OK? Falls ja könnt ihr ja gerne sagen wer alles ne Platte haben will...

      @Roland Horn Welches Modell der Knitter / Apem Taster hast du genau verwendet? Schaut gut aus!
      Hi
      Ich hätte auch Interesse an den Grundplatten
      Gruß Jan
    • Verkaufsangebote bei uns bitte nur im Marktplatz. Zu Deinem Angebot darfst Du dann von hier einmalig verlinken. Solange nehmen wir das hier raus. Sorry
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Karstens VPP-OldSchool mit echten 4 PS

      i5 8400 | Gigabyte Z370P D3 | 16GB DDR4 3000 | Palit GTX 1080ti | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | SRM-Adapter | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Realteus ForceFeel - Popomassage | VPP-Rig - Umbau zum Plattformmover SFX100 mit Simfeedback | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • Moin Moin
      wirklich klasse was hier geleistet wurde, wir hatten uns ein paar Tage bevor ich auf diesen Beitrag aufmerksam geworden bin die Datein von AM Studio gekauft. Da uns diese Version vom AMG Wheel aber wesentlich besser gefällt, wollen wir nun dieses bauen (wir=mein Kumpel und ich). In unserer
      Planung bin ich irgendwie beim Funky Switch hängen geblieben. Und frage mich wie ich den an einem Leo Bodnar Board anschließen muss. Kann mir da jemand evtl. weiterhelfen?
      Gruß Jan
    • So, jetzt bin ich mal wieder dazu gekommen.
      Lack aus der Dose, Leder auf den Griffen.
      Schrauben evtl noch gegen schwarze tauschen, aber soweit schon mal nicht schlecht.



      Logo für die Mitte fehlt halt etwas... aber da hab ich keine Idee. Aber fürs erste kann man schon mal gut damit fahren :)
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En