GTR - Streaming

    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GTR - Streaming

      Endlich haben wir 2 Freiwilige gefunden die unser "Können" mit den GT3 Boliden den Massen mal näher bringen möchten :D

      Hier das 1. Rennen der Saison 2019 - #1 Monza am 06.02.2019.

      Qualistart ist um 20:00 Uhr

      von @EmoJack : Twitch
      &
      von @Toretzki : Twitch
    • Es war sehr unterhaltsam...habt ihr gut gemacht :prost:
      Umbau von Fanatec-Lenkrädern für Simucube, OSW und andere

      Karstens VPP-OldSchool mit echten 4 PS

      i5 8400 | Gigabyte Z370P D3 | 16GB DDR4 3000 | Palit GTX 1080ti | Oculus Rift CV1 mit Touch | Simucube - 20Nm Mige - 480W - Ioni Pro HC - diverse Rims | SRM-Adapter | motopc CST-GT-Pedale | motopc-Handbremse | Realteus ForceFeel - Popomassage | VPP-Rig - Umbau zum Plattformmover SFX100 mit Simfeedback | Win10 Pro 64bit

      Kein Support per PN oder Mail! Fragt bitte im Forum, dann haben alle was davon!
    • Hab den Stream auch auf meiner Festplatte liegen, kann ich dann die Tage mal auf Youtube hochladen (auch wenn dabei natürlich der Chat verloren geht). Für Video on Demand führt einfach kein Weg an YT vorbei . So glücklich ich mit Twitch auch bin, alles ausser Live schauen ist dort einfach mist.

      Link werde ich dann hier posten sobald das Video da ist.
      @Saufi11 Sollte eigentlich klappen unter twitch.tv/emojack199
      Problem: wenn ich einen anderen Kanal hoste (also seine Übertragung bei mir läuft), dann kann es sein, dass oben die Auswahlleiste verschwindet um alte Übertragungen zu schauen. Das war zumindest früher mal so, da musste man nach laden der Seite schnell genug klicken, bevor das Livevideo startet.
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • @EmoJack ja ich kann die quali an sich bei allen anderen bekannten streamer auswählen. Bei dir geht aber nur source also nur das was du eingestellt hast.

      Ich vermute mal das man das bei obs einstellen kann. Beim shadowplay von nvidia kann ich nur eine Quali einstellen.

      Gruß me on race
    • meonrace schrieb:

      @EmoJack ja ich kann die quali an sich bei allen anderen bekannten streamer auswählen. Bei dir geht aber nur source also nur das was du eingestellt hast.

      Ich vermute mal das man das bei obs einstellen kann. Beim shadowplay von nvidia kann ich nur eine Quali einstellen.

      Gruß me on race
      Bekannt ist das stichwort :D
      Je mehr zuschauer, desto eher bekommt man das freigeschalten. Partner immer, kleine streamer glaub ich nie und affiliates (ich) nur ab ner bestimmten zuschauerzahl, die ist aber nicht immer gleich. Mal gehts, mal nicht. Hab ich bisher noch nicht verstanden wann es geht und wann nicht :(
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Danke, das freut uns beide sehr! Stellenweise war ich echt bisl überfordert, aber schön, dass es so gut angekommen ist.
      Und mit etwas übung kann da echt was geniales draus werden :love:
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Hey Leute. Ich finde es sehr gut das ihr Streamt. Nur so zieht ihr auf Dauer Leute. Ab Brands Hatch bin ich auch mit am Start. Werde versuchen euch eine gute Show zu liefern und dabei immer sauber und fair zu fahren.
    • Damit Ihr den von @EmoJack erwähnten Multistream machen könnt beim nächsten Rennen evtl wäre es vielleicht besser das einer von Euch als Regieseur auf den Server kommt und der andere als „Fahrer“ und sich dann in die Box zurückzieht.
      Vorteil: Beide können Ihre Kamera unabhängig vom anderen durchschalten.
      Nachteil: Derjenige der sich in die Box zurückziehen muss, verpasst die ersten Sekunden des Starts..
      Nur so als Vorschlag :thumbup:
    • Finde ich eine Prima Idee !! Auch das wir endlich einen Stream haben ;)
      Der erste Versuch war schon Top. Evtl eine kleine Anmerkung für die nächsten Streams. Gerne auch mehr Zweikämpfe von hinten zeigen. Ich weiß das sehr viel los ist auf dem Server und man(n) nie weiß wo man einschalten soll, hätte ich auch nicht.

      hier ein link zu einem Stream der damaligen ARLA GT3, evtl hilfreich als Input für Ideen

      CPU AMD Ryzen 2200G 4x3,5, Mainboard Asrock A320M, RAM 8 GB DDR4-2400, ZoTac GTX 1060 6GB

    • Danke für die guten Tipps. Heute Abend oder morgen Versuch ich mal meine Gedanken und Ideen seit letzter Woche zusammen zu schreiben. Mal sehen was ihr dazu denkt :)
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Also, folgende Gedanken zum Stream:

      • Zwei perspektiven: Machbar. Wenn ich sofort beim ersten roten Licht das rennen aufgebe bin ich zum start auf „Monitor“, das sehe ich nicht so kritisch.
        Dafür spricht, dass man mehr sieht und die Zuschauer sich bei Bedarf beide Fenster öffnen können.
        Dagegen spricht, dass die Kommunikation etwas schwierig ist, da ja nicht beide die Situation sehen – aber das muss man mal gemacht haben. Beim nächsten Rennen würde ich das auf jeden Fall testen. Wenns dann chaos beim Kommentieren gibt kann manns ja wieder ändern.
      • Overlay: Der @Pfalzdriver hat mir da nen top link geschickt. Ich hab noch nicht alles hinbekommen, aber da lässt sich auch noch mehr machen. Danke dafür nochmal!
        Hinzu kommt hier, dass ich glaube, als Regisseur gar keine shared memory zu bekommen. Und alle diese Overlays etc. brauchen das. Spricht also wieder für 2 getrennte Moderatorensichen, sonst muss man mit dem pcars standard layout leben. (da müssten wir evtl mal n Test machen mit Dedi und Onlinelobby. aktuell teste ich alles mit KI Rennen, mangels alternativen).
      • Abschlussinterview: Fand ich irgendwie ne lustige Sache, selbst spontan. Der @ProjectPD hat das auch echt gut gemacht, das würde ich so beibehalten. (auch auf das RIsiko, dass ein oder zwei Renenn auch jemand anderes mal gewinnt :P )
      • Plattform: Ich hatte ja multitwitch vorgeschlagen, aber das ist Unsinn: manche Leute mögen eben kein twitch, daher sollten wir bei zwei Streamern definitiv auf 2 Plattformen gehen. Wenn nur einer streamt, dann halt auf seiner „Hauptplattform“.
      • Zeitpunkt: ich denke Streamstart 10 min vor Qualistart ist nicht verkehrt. Dann kann man nochmal das Fahrerfeld durchgehen, die aktuelle Tabelle etc. Man muss ja nicht so übertreiben wie im TV mit gefühlten 5 stunden Vorbericht auf 2 Stunden Rennen, aber denke kurz davor quatschen bevor dann der Stress losgeht ist nicht schlecht.
      • Infos: das war echt super hilfreich @Tomi R.! Also diese Linksammlung GTR 18/1, GTR18/2, aktueller Stand und Trainingszeiten. Wenn du da mal irgendwie ne Linksammlung hier in der startpost oder so anfügen könntest, dann wäre das klasse. :thumbup:
      • Qualitätseinstellungen beim Stream: was ich mittlerweile herausgefunden hab ist folgendes: Twitch hat einfach begrenzte Kappa beim transcoding. Daher läuft das so, dass alle Partner diese Funktion immer haben und der Rest wird unter den Affiliates aufgeteilt. Es ist nicht klar kommuniziert wie aufgeteilt wird aber je mehr Leute gerade Streamen, desto geringer ist einfach die Chance, die Optionen zu bekommen. Ein Kumpel macht es so, dass er – wenn die Funktion bei ihm nicht aktiviert ist – wartet bis der Stream bei über 50 Zuschauern ist und startet dann den Stream neu. Dadurch wird er in der Prioliste weiter hoch gesetzt und die Funktion ist in 90% der Fälle freigeschalten. Solang wir aber bei 10-20 Zuschauern sind bleibt das ne Glückssache, ob das geht oder nicht. Oder kurz gesagt: wenn ihr das haben wollt, müsst ihr irgendwie dafür sorgen, dass ich im Schnitt 75 Zuschauer über einen Monat hab, das ist die einzige Voraussetzung die noch offen ist für das Partnerprogramm. Fehlen also nur so ungefähr 50-60 bei jedem Stream :D
      • Thema Zweikämpfe: das ist echt schwerer als gedacht. Gerade jetzt im ersten Rennen waren in der Liste links so viele Ausrufezeichen, dass es fast unmöglich war, da alles zu sehen. Und wie sich heraus gestellt hat, haben wir sogar einen Führungswechsel komplett verpasst. Das sollte natürlich nicht passieren und am Ende des Tages haben die vorderen Duelle natürlich Vorrang. Aber der Versuch ist definitiv, dass wir primär Zweikämpfe zeigen, nicht Positionen. Sprich wenn um den vorletzten Platz gekämpft wird und der erste 30 Sekunden Vorsprung hat, dann wird definitiv eher der Fight gezeigt.
        Das sollte dann aber auch besser werden mit den zwei Perspektiven, da wir bisher ja immer nur eine Sicht sehen konnten und der Toralf keinen Einfluss hatte, was er zeigen will. Das war nur bedingt gut.
      So, mein Flieger geht jetzt in den Landeanflug und ich soll den Laptop weg packen. Mehr fällt mir auch erstmal nicht ein. Bis dahin, machts gut :prost:
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Ich konnte mir den Stream von Felix endlich mal in Ruhe komplett ansehen, sehr gut gemacht, ihr beiden! :thumbsup: Zunächst meine ich aber, die Dauerhafte Einblendung des Streamers muss nicht sein, aus Sportreportagen kenne ich Schaltungen die ab und an in die Moderatorenkabine gehen, reicht meiner Meinung nach. Zumal Felix- ich sehe das auf Arbeit (taurig, kein Bier) und sehe dich (glücklich, mit Bier) - das ist hart! Reicht wenn man durch den Schichtmist kaum an irgendetwas teilnehmen kann. Dann das Overlay... die Perspektiven unten zu überblenden- geile Idee! Bekommt man da kein anderes Overlay hin? Das von Pcars ist nämlich grottenhäßlich. Aber ihr habt euch sehr gut vorbereitet und gut kommentiert. Die Zweikämpfe rauszusuchen ist nicht einfach, ich orientier mich da an den geringen Abstandszeiten im Fahrerfeld. Weiter so!
    • Neu

      Mir ist gerade noch nee idee gekommen für die streams.

      Da ja der ein oder andere von uns ja auch als fahrer streamt könntet ihr ja vielleicht bei Zweikämpfe wo einer dieser fahrer involviert ist so eine art Bild ind Bild funtion machen. Also quasi in groß euren stream als Moderator und in klein den stream von dem fahrer. Geht logischerweise nicht bei allen aber so könnte man den Zweikampf vielleicht etwas besser darstellen.

      Ob das klappt weiß ich nicht aber man könnte es ja am Montag beim Testrennen vielleicht mal testen.

      Gruß me on Race
    • Neu

      richtig. Ist technisch nicht gut machbar und twitch ist auch kein Fan von restreams. Also muss man auch aufpassen, wenn man einen "fremden" stream im eigenen zeigt.
      Das ist glaub ich nur bei bestimmten streams erlaubt (esports, Messe etc.)
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Neu

      Aber nebenbei darfst du den stream ja schauen um ein besseres Feeling für den jeweiligen zweikampf zu bekommen ^^