kleines Schallrig / SIMRIG teilbar in 2 Hälften

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • kleines Schallrig / SIMRIG teilbar in 2 Hälften

      Hallo hier ist mal ein Rig von mir.
      Habs aus item gebaut - es ist teilbar in der Mitte und relativ leicht aber dabei sehr stabil.
      Kosten durfte alles natürlich auch nicht so viel -> daher hab ich einen neuen Tillett Kartsitz verbaut für 55€ -fühlt sich dennoch sehr gut an zumal man sich wie in einem richtigen Rennauto fühlt.

      schreibt mal wie ihrs findet und ob ich noch ein paar Bilder zeigen kann... :hi:



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von boern69 ()

    • Sieht schick aus. Aber ich glaube, bei dem Sitz würde mein Rücken laut "Njet !" schreien.

      Woher hast Du diese schwarzen Alu-Profile ? Gibts die so zu kaufen oder hast Du die noch bearbeitet ?
      Genau sowas suche ich um meinen Raceroom Sitz etwas zu pimpen :)
    • @mukkel
      nein nur der schwarze tillett sitz soll den unteren greyhoundsitz ersetzen (hat mir ein freund vorab mal geschenkt)
      ich find der schwarze sitz passt besser hab ihn fürs foto mal hineingestellt ->der darunter ist verschraubt :hi:

      @10tacle
      Danke
      ja gern werd noch mal Bilder hochladen. Geht das auch im "startpost" oder kann man den nicht ergänzen oder ändern?
      Einen "Faltmechanismus" gibts nicht . Ich kann das rig allerdings hier wo die Stange ist zusammenschieben damit meine Kinder auch fahren können.
      Ich selbst bin 1,95m und meine 2Kinder 1,55m und 1,80m.
      Die Stange kann man mit 2 schrauben lösen oder komplett demontieren -> das rig ist dann klein und kann überall verschwinden sogar im Kleiderscharank . :thumbup:

      @Eugel
      Danke
      Die Profile sind von item - hab ich aber noch bearbeitet ->gesägt und gebohrt halt eins auch gefräst für die sequentielle schaltung.
      Der Sitz ist super angenehm hab auch rückenprobleme (1,95m) aber nicht dadurch. :)

      @sickhead racing
      ja ! funktioniert für beides gut - wobei man eher aufrecht sitzt ->vorbild war hier ein Tourenwagen der 911 rsr aus 74
      siehe Bild Fahreresitz ^^









    • Wirklich großartig! Mich würde nur das Profil zwischen den Beinen zum Pedal stören, aber vom Formfaktor nicht vermeidbar. Echt klasse! :thumbsup: :thumbup:
      Core i7 4700k wassergekühlt, 16GB DDR3, 2080Ti, 500 GB SSD+ 2TB HDD, 3x32" & HP Reverb
      30Nm Simucube, VPP motopc Pedale+ Hyperreal Break Mod & Bodnar Board, DimSim Shifter & Handbremse, 2x DSD Button Box


      UFLT Alpha Testemional
    • Mal was anders, schaut echt gut aus :thumbup:
      Hast Du da noch eine Kopfstütze gebaut?
      jenzone's Rig

      Mainboard: ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 - Grafikkarte: 8GB MSI GeForce 1070 Ti ARMOR 8G Aktiv PCIe 3.0 x 16 - Prozessor: Intel Core i7 8700K 6x 3.70GHz - Arbeitsspeicher: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Daul Kit - CPU Kühler: EKL Alpenföhn Olymp Tower Kühler - Festplatte: 2000GB Seagate BarraCuda ST2000DM006 64MB 3.5“ Sata 6Gb/s - Netzteil: 500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver - Oculus Rift -
    • Dank!

      Ja die Kopfstütze ist eigentlich ein Rückenprotector für Kinder (Motocross) gab es neu inkl versand für 5 € bei ebay

      Wildleder Lenkräder gabs bei ebay und aliexpress für 30 €
      Handbremse ebay 30€

      Hab jetzt vor die Forza 7 cokpit instrumente nachzubauen und den Drehzalmesser jeweils mit Schrittmotor (adruino)
      Die Instrumente kann man dann auswechseln je nachdem welches auto man gerade fährt :)

      angefangen hab ich mal mit Lancia Beta Montecarlo Gr.5 und dann Bob Sharb Nissan 300zx 88



















    • Hatte die selbe Frage wie Hannes :)
      Hab genau diese Handbremse seit langem im Warenkorb bei Amazon liegen aber hatte noch keine gute Idee, wie sich die am besten umbauen lässt.
      Würde mich über Infos dazu freuen :thumbup:
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • oVvFiu5kWbnYMzMf7

      Das war der erste sehr grobe Prototyp von mir vor knapp 2 Jahren. Der hat nur leider so gut funktioniert, dass der noch immer seinen Dienst tut xD Inzwischen halt minimal verkleidet da das Holz da echt bescheiden ausschaut.

      So ein wenig hoffe ich ja, dass der Silberne Knopf da am Boden auf dem Aluprofil ein Hall-Sensor ist, der den magnetischen Schlüsselanhänger da ausmisst. So ganz versteh ich die Mechanik dann aber nicht. Bin gespannt!
    • Sorry hab die Handbremse und die Sequentielle Schaltung noch nicht verdrahtet. Lediglich ein paar Näherungsschalter dafür vorgesehen.
      Kann ich im Moment noch keine konkreten Tipps für geben.
      Bastel aber gerade an einer Sequentiellen und einer H-Schaltung in etwas wertiger -> gemacht aus 2 "alten" Fanatec Schaltungen (Bilder folgen später)

      Hiers auch nochmal Bild zur Vorlage Nissan Instrumente + adruino
      Hab die Instrumente direkt von FM7 verarbeitet und auf Klebefolie gedruckt. Jetzt kann man ratzfatz seinen Lieblingswagen nachbauen
      hier ein anderes Instrument + da ein anderer Tacho + dort neue Schaltkulisse bzw Buttonbox

      Bei den Instrumenten fehlt leider noch die Folie an den Kanten (kamen erstmal Weihnachtsferien dazwischen + danach Arbeit)
      Meine Kinder hatten die Idee mit den Instrumenten -> die mögen wenn sich was bewegt und blinkt ...








    • Für die Handbremse werden gerade ein paar Planungen gemacht. Details gibts nächste WOche, wenn du da also Lust hast kannst du dich dem Projekt gern anschließen. Dann wären wir 3 Leute mit der selben Handbremse, da kann man gut zusammen testen und optimieren :)
      Natürlich ohne Garantie, dass daraus auch was wird!
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Ja schaut gut aus! Aber das ganze ueber Hydraulik zu loesen und dann vermutlich digital den Druck zu messen ist schon aufwaendig. Nicht umsonst kostet das umgerechnet wohl mehr als 300€ was bei ner Handbremse die nur ein zehntel so viel kostet vlt etwas uebertrieben ist. Ich denke aber unser Ansatz ist auch ziemlich gut. Zumindest fuelt sich der Prototyp schon verdammt gut an.

      RUQqfMaLoypAxyvGA

      Das ist grade mein Prototyp. Die Elektronik funktioniert soweit auch schon. Muss da nurnoch von 10 auf 80 Hz hochschrauben beim Auslesen. Da gibts nen Pin dafuer, aber meine Ausfuehrung des Sensors hat da noch Probleme mit. Sollte aber loesbar sein. Ist halt die Daempfung ueber (austauschbare) Elastomere und das Signal dann ueber ne Loadcell. Vorspannung, Federkonstanten, Weg der Handbremse etc. ist eigentlich alles recht leicht einstellbar je nachdem wie man das mag. Kalibrieren kann man sie am Ende per DIView.
    • Schaut super aus Hannes -gute Idee hab auch noch ein paar loadcell gummis irgendwo rumliegen.

      Ich wollte noch ein Cockpitinstrument bauen - zumal ich in naher Zukunft ein neues 2. Rig plane .

      Die hier hab hier in die engere Auswahl genommen ->








    • so plane gerade was mit Körperschallwandler für das Rig

      Hier mal eine erste Idee mit shake it

      SimHub, DIY Sim racing Dash | RaceDepartment

      hab ich selbst gezeichnet aber englischen text hinzugefügt

      Soll die Frontansicht sein . Sind halt vier Aktoren jeder für ein Rad

      hab ein youtube video gesehen sollte ordentlich und auch für einzelne taktile Bewegungen mit etwas Hub gehen :)



    • Hier ist die neue Idee für die Schaltung -> Danke an Chefmechaniker für den tipp mit den Kabeln

      Bassshaker zum testen sind auch da und die Endstufe wiegt soviel wie das ganze rig :lol:



    • boern69 schrieb:

      Hier ist die neue Idee für die Schaltung -> Danke an Chefmechaniker für den tipp mit den Kabeln
      Hast Du da genauere Info. Hirne schon lange rum, wie ich meinen H-Shifter umbauen kann.
      jenzone's Rig

      Mainboard: ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 - Grafikkarte: 8GB MSI GeForce 1070 Ti ARMOR 8G Aktiv PCIe 3.0 x 16 - Prozessor: Intel Core i7 8700K 6x 3.70GHz - Arbeitsspeicher: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Daul Kit - CPU Kühler: EKL Alpenföhn Olymp Tower Kühler - Festplatte: 2000GB Seagate BarraCuda ST2000DM006 64MB 3.5“ Sata 6Gb/s - Netzteil: 500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver - Oculus Rift -