Handbremse aus Kupplungspedal(G29)

  • Thrustmaster
  • PS4

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Handbremse aus Kupplungspedal(G29)

    Ahoihoi Peoplez,
    ich habe beim ersten Versuch aus nem Kupplungspedal ne Handbremse zu bauen die Kupplungseinheit von meiner Thrustmaster T3PA Pro Pedalerie genutzt. Ich möchte die Einheit jedoch zusammen lassen, die funktion der Kupplung muss nicht gegeben sein.
    Ne separate Kupplungseinheit zu finden scheint unmöglich. Sooo. ..
    Habe noch ein Kupplungspedal vom G29 am start. Hat Wie das andere auch KabelFarben Schwarz & Rot, der dritte ist verschieden sollte aber die selbe Belegung haben oder?? Habe die ganze Sache per Lötverbindung verbunden.
    Müsste so eigentlich funzen oder?

    Gruß Jörg

    :help:
  • Guten Abend Roland,
    wie du gelesen haben dürftest hatte ich die Kupplung der Pedalerie umgebaut.
    Hab diese sowohl aus optischen als auch aus Stabilitätsgründen wieder komplettiert.
    Und die Kernfrage ist ja ne ganz andere.
    Zudem wird im DIY Tutorial nicht gesagt ob man ein das TM Pedal einfach gegen ein G29 Pedal tauschen kann!! Und wenn doch, hab ichs überlesen.

    Gruß aus Holland Süd
    Jörg
  • Miesepammel schrieb:

    Habe noch ein Kupplungspedal vom G29 am start. Hat Wie das andere auch KabelFarben Schwarz & Rot, der dritte ist verschieden sollte aber die selbe Belegung haben oder??
    Probier es doch einfach aus bevor du es wieder einbaust. Gelötet hast du es doch eh schon ?! Ich verstehe die Frage nicht. Wenn in dem genannten Thread deine Frage nicht beantwortet bekommst, kannst du es ja erfahren und dann mit uns teilen. :)
    >> DIY Handbrake Tutorial - PS4/PC <<
    System: CPU i7 8700K | DDR4 2666 RAM 16GB | Wasserkühlung Arctic Liquid Freezer 120
    Gigabyte GeForce RTX 2080ti OC Windforce | OS Win 10 x64 | Pimax 5k+

    Wheel : SimuCube 20 Nm + Fanatec V2






  • Also, hab alles gelötet. Und nem Kollegen mal en pic geschickt. Er meinte da fehlt ein Erdungskabel. Er weiß aber nur das das eine Ende mir ner Schraube rechts vom Poti an der Pedalfassung befestigt war. Ich gehe jetzt mal davon aus, das das andere Ende irgendwie an den Poti ging. Weiß jemand von euch ob es tatsächlich so ist, bevor ich das Ding völlig umsonst auseinander baue.
  • Der Poti braucht 3 Kabel, das Pedal sollte noch separat geerdet werden, je nachdem wie das sonst so befestigt ist am Rig/wo auch immer. Aber wenn du eh schon en Bild hast, warum stellst du es dann nicht rein bzw. sagst überhaupt mal was oder was nicht funktioniert? Ferndiagnosen sind schon mit entsprechenden Infos schwer genug ;)
  • Ich bin kein Elektroniker, aber ein Poti braucht denke ich keine Erdung.
    Die Anschlüsse sollten sein Plus, Masse und Signal.

    Wenn ich die Frage richtig verstehe baust Du jetzt eh mit einem G29 Pedal.
    Dann ist das Tutorial von Oege eigentlich das Beste nach dem man bauen kann.
    jenzone's Rig

    Mainboard: ASRock Z370 Extreme 4 Intel Z370 - Grafikkarte: 8GB MSI GeForce 1070 Ti ARMOR 8G Aktiv PCIe 3.0 x 16 - Prozessor: Intel Core i7 8700K 6x 3.70GHz - Arbeitsspeicher: 16GB G.Skill Aegis DDR4-3000 DIMM CL16 Daul Kit - CPU Kühler: EKL Alpenföhn Olymp Tower Kühler - Festplatte: 2000GB Seagate BarraCuda ST2000DM006 64MB 3.5“ Sata 6Gb/s - Netzteil: 500 Watt be quiet! Pure Power 10 CM Modular 80+ Silver - Oculus Rift -
  • @'hio91:
    Ey ob du es glaubst oder nicht, ich kam nichma auf die Idee hier en pic hochzuladen! :bang: :bang:
    Trottel halt....

    Hat ironischerweise eben kurz gefunzt. Musste aber die Kabel neu verlöten u d jetzt nix mehr.
    War jedenfalls gerade im Baumarkt um's Eck und hab mir ordentliche flachsteckhülsen & flachstecker besorgt. Also keine laienhaften Lötverbindungen mehr. Wenn ich das fertig hab gibts en Update. Mit pic von der hoffentlich funktionierenden Handbremse.
  • Ursprünglich ging es mir einfach nur darum ob ich statt meiner TM Kupplung einfach so ein G29 Pedal nehmen kann, was für mich im DIY Tutorial nicht ersichtlich war.
    Habe mich aber im Vorletzten Satz vom ersten Text ganz oben falsch ausgedrückt.
    Hatte fälschlicherweise geschrieben ich hätte es schon gelötet .
    Kernfrage war also: Pedal einfach ersetzbar? Bevor ich mir die Arbeit mache und mir dann jemand sagt: das funktioniert so nich.

    So: Mit den Steckverbindungen funktioniert der Aufbau. :thumbsup: