[PS4] Ferrari 488 GTE Cup

    • Meisterschaft
    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Marcojele schrieb:

      Und Freunde, was macht das Sandbagging?!
      wenn ich mal im Leaderboard schaue, da stehen 1.58er Zeiten. Da bin ich doch weit weg von. Ich rechne aber damit, das die Polezeit unter 2 Minuten geht...

      Möglichst Fehlerfrei durchkommen ist das Ziel, aber auch da bin ich noch meilenweit weg.
      Plane derzeit evtl. mit 2 Stops....und ne menge panzertape :D




      "Ein Smart ist kein Auto, das ist ein Krankenfahrstuhl."
      -Walter Röhrl-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von badbuster ()

    • zu aller erst muss ich mich entschuldigen für den Crash in der ersten Kurve, ich hatte einen guten Start und konnte eine Position bis zur ersten Kurve gewinnen, habe mich dann aber zu sehr nach hinten orientiert und dabei die erste Kurve vergessen.

      Als ich mich dann wieder nach vorne orientierte standen alle vor mir schon auf der bremse und ich noch auf dem Gas, ich weiß nicht wem ich hinten drauf gefahren bin aber es tut mit echt leid, das passiert mit eher selten, ich bin dann auch sehr langsam um die Kurve, was wohl die nachfolgenden auch noch in Schwierigkeiten gebracht hat, dass tut mir echt leid Jungs.

      Das Rennen selbst war dann eher gelaufen, ich hatte dann noch ein paar Mauerkontakte was meiner Aufhängung nicht so gut tat und habe dann doch aufgegeben, um nicht unnötig irgendwo am Berg im weg zu stehen. Bathurst ist einfach nicht meine Strecke.
      Der Rasende " Kart-Glöckner von Notrè Liedholsheim "
    • Vincent schrieb:

      zu aller erst muss ich mich entschuldigen für den Crash in der ersten Kurve, ich hatte einen guten Start und konnte eine Position bis zur ersten Kurve gewinnen, habe mich dann aber zu sehr nach hinten orientiert und dabei die erste Kurve vergessen.

      Als ich mich dann wieder nach vorne orientierte standen alle vor mir schon auf der bremse und ich noch auf dem Gas, ich weiß nicht wem ich hinten drauf gefahren bin aber es tut mit echt leid, das passiert mit eher selten, ich bin dann auch sehr langsam um die Kurve, was wohl die nachfolgenden auch noch in Schwierigkeiten gebracht hat, dass tut mir echt leid Jungs.

      Das Rennen selbst war dann eher gelaufen, ich hatte dann noch ein paar Mauerkontakte was meiner Aufhängung nicht so gut tat und habe dann doch aufgegeben, um nicht unnötig irgendwo am Berg im weg zu stehen. Bathurst ist einfach nicht meine Strecke.
      Das war ich ‍♂️. Zum Glück konnte ich mich aber wieder von 13 auf P4 kämpfen. Mehr wie P4 war eh nicht drinnen also halb so wild

      Wird dir bestimmt nicht nochmal passieren
    • mein Rennen war eher über meinen Erwartungen,nämlich als letzter anzukommen.
      gestartet von p15, bin nur 2 gezeitete Runden gefahren, für den Rest hab ich mir ein paar Boxenstopstrategien ausgedacht, was sich am Ende als gut erwies.
      ich hatte mir offengelassen,ob 1 -stop,2-stop oder sogar 3-stop, da ich mir nicht sicher war, ob ich heile durchkomme. Am Ende war es eine 1-Stop mit weichen slicks.
      am Start gaaanz gediegen losgefahren, nach der Karambolage der anderen konnte ich auf p 10 in den berg rein, hab meine Position gehalten und sogar bis auf p6 fahren. die weichen slicks hielten bei mir 20 Runden, ich hätte mit denen noch gut und gern 3 runden fahren können, musste aber Kontaktbedingt(Wand) in die Box und hab dadurch eine Minute verloren und bin p 10 wieder auf die Strecke, konnte mich dann durch Fehler der anderen auf p 7 oder 8 halten,bis kurz vor Ende, war schon an @Alopecia_Areata_dran,als ich mich leider 8n der letzten Kurve der bergab gedreht hab.wenden in 5 Zügen und mit Schaden und 0,4 liter Restsprit ins Ziel auf p 10 von 16!! Also garnicht so übel fürs erste mal bratwurst...
      - If you bin it, you won't win it -


    • Mahlzeit Männers!

      Zuerst wieder mal ein dickes Dankeschön an die Orga und an die Jungs die Überrundet wurden!!

      Dann natürlich Glückwunsch an die Zwei Mädels vor mir!

      Das Quali lief diesmal ganz gut für mich!
      Mit ach und Krach wäre bestimmt noch P2 drin gewesen, aber das hätte mir auch nicht weiter geholfen!

      Das Rennen war dann eher wieder Langweilig!
      Von P3 ins Rennen verlor ich natürlich in den Ersten Runden meine Platz an @sickhead racing welchen ich mir dann erstmal zurück holen musste!
      Durch die Nummer hab ich viel Zeit auf P2 Verloren, den ich aber langsam aber sicher abknabbern konnte!
      Nach einigen Runden stand ich @Marcel Jeleniowski dann auch schön im Arsch und konnte ihn was schieben!
      Ob von mir beeindruckt oder einfach so schlichen sich leichte Fehler bei ihm ein, aber anstelle sie auszunutzen fuhr ich immer an der gleichen Stelle in die Wand oder Wiese :bang:
      Das endete dann mit nem Einschlag auf Start und Ziel bei mir!
      Also in die Box und weiter!
      Nach vorne hatte ich keine Chance mehr und nach hinten war auch genug Luft :cry:
      Also ab dann leider wieder ein völlig Langweiliges Rennen mit einem Tollen Ergebnis!
      Es wäre vielleicht P2 drin gewesen aber an Marco ist momentan mit legalen Mitteln nich ran zu kommen :patsch: :thumbsup:
    • Rennbericht:

      ich hatte es ja nach dem Quali schon gesagt, irgendwie haben mir ca. 2 Sekunden zur geplanten Zeit gefehlt, im Renne war ich auch deutlich langsamer als im Test.
      P13 ind der Quali hat mich dann doch deutlich genervt, vor allem weil halt die Zeit und der Rückstand eigentlich auch fürs Rennen nicht viel erwarten ließ.

      Rennen:
      Der Start war mittelprächtig von der Linie, ich bekam gleich von Rechts nen Schlag von @malla9 der quer geschossen kam und wohl auch seinen Teil zum Kuddelmuddel in K1 beitrug...
      Ich hatte Gott sei dank keinen Schaden und war froh, von so weit hinten gestartet zu sein, so konnte ich ziemlich gefahrlos um das Knäul in K1 herumfahren und lag so gleich auf P6, hinter @Alopecia_Areata_, der sich dann aber in turn 2 in runde 2 verabschiedete. Hinter @sickhead racing versucht, dranzubleiben, was nicht ganz gelang, er sich dann aber auch irgendwo in die Mauer verabschiedete. Auf P4 fur mir @Cole Trickle#51 vorn deutlich weg, ich konnte aber nach hinten auch langsam ne Lücke aufreißen.
      Da die Reifen, ich war auf weich gestartet, noch besser hielten als erwartet und erst ab Runde 20 die Zeiten im 2. Rundenteil einbrachen, bin ich erst in Runde 22 an die Box. Wieder weich, leider reparierten meine Jungs doch alle Schäden (4% Motor, sonst nix beschädigt), obwohl ich das noch manuell deaktiviert hatte...Unnötiger Zeitverlust. Boxenstopbereinigt lag ich dann aber wieder auf P4, als ich knapp 20 Minuten vor Rennende im Berabgeschlängel, um das Enge Eck kam und (ich hab nachgeschaut, es war nicht @sickhead racing) sondern @Raul71904 komplett Querstand. Ich habe die Minimap nicht im Blick gehabt und war völlig überrascht und konnte nicht mehr ausweichen um bin Ihm voll in die Seite. 28% Frontschaden un 12 %Aufhängung. Eigentlich fuhr die Kiste noch ganz manierlich und ich blieb draußen. Leider hatte der Kühler nen Schaden und die Temps stiegen und zwangen mich doch noch zur Reparatur an die Box.
      Zurückgefallen auf P6, war schon ärgerlich, ich merkte aber, dass ich hinter @Marcel Jeleniowski nicht viel verlor und auf P5 aufholte. In der vorletzten Runde anbremsen nach dem Bergabstück konnte ich kampflos passieren. @lumma11 auf P4 war leider nicht wieder einzuholen.
      Nach Startplatz P13 als 5ter ins Ziel zu kommen, ist ja auch nicht so verkehrt. Im Herzen sogar für mich gefühlt P4, best of the rest. Glückwunsch ans Podium, die Pace konnte ich definitiv nicht.
      Aber ich habe es geschafft, bis auf den unverschuldeten Crash mit Jochen mit 0!!! Schaden durch zu komme, und das in Bratwurst :thumbsup:
      Da sieht man mal wieder, das ein fehlerloses Renne einen doch noch recht weit nach vorne bringen kann. Mit P5 (4) bin ich recht zufrieden.
      Ich glaube , die Pace hat auch im setup gefehlt, hab sehr wenig Flügel gefahren....und daher im 2. Sektor sehr viel verloren.

      Danke für eure Organisation, lieber @Marcojele und @Alopecia_Areata_, hat wider Erwarten richtig Spaß gemacht.

      Schade finde ich nur, das einige Leute die Lobby vorzeitig verlassen haben. Unabhängig von den 10 Geboten finde ich das den anderen Teilnehmern gegenüber unhöflich. Egal was beim Start oder danach im Rennen passiert, solange ich das Auto noch an die Box schleppen kann, bin ich der Auffassung, sollte man weiter fahren. Top 10 ist eigentlich immer drin....Meine bescheidene Meinung.

      Bis in der Tschechei. Habe schon mal nen extra Satz linke Vorderreifen geordert.




      "Ein Smart ist kein Auto, das ist ein Krankenfahrstuhl."
      -Walter Röhrl-
    • Hidiho!
      Zum Rennen sag ich mal nix.

      Ich war ein 1. Kurve Opfer und bin von P6 auf 40%vorne und hinten Schaden geflutscht :D

      Damit ging nichts mehr, Box dann auf guter Pace, dann einen Querstehenden leicht erwischt wieder in die Box.
      Aero Schaden geht ja noch aber Korkenzieher Einfahrt mit Dämpfer Schaden rechts vorne und links hinten 5, ich weis bis jetzt nicht wie ich da runter gekommen bin :D

      Nach der Box gingen die Schmerzen im arm los und dafür bin ich nun Lahmgelegt worden. :patsch:
      (Zieht sich schon 6 Wochen )

      Daher auch leider die kommenden Rennen raus. Tut mir leid aber muss jetzt sein. :/

      So, Röckchen aus und Mimimi Ende.

      ...eigentlich ist Barthurst recht geil..
    • Ich wollt mich auch nochmal bei allen Mitstreitern des Mafiosi Cup Bedanken, bis auf den Müllhaufen in Turn 1 nach dem Start, ist der Rest vom Rennen (trotz Bathurst) gut gelaufen :thumbup:

      @blackscorpion959 Das ist nicht schön, ich wünsche dir gute Besserung :prost:
      Somit könntest du Marcel @malla9 die letzten zwei Rennen mitfahren?!

      Hier nun die aktuelle Fahrer-/ Teamtabelle





    • Neu

      So, echt ruhig hier...

      Wir haben Wetter... mag denn jemand mal realistische Rundenteiten für Mittwoch spoilern.

      ich habe da echt kein Gefühl nach meinem 13 Startplatz Down Under....




      "Ein Smart ist kein Auto, das ist ein Krankenfahrstuhl."
      -Walter Röhrl-