Survivor: SCUM, Miscreated

    • PC

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Survivor: SCUM, Miscreated

      ..kennt jemand von euch das PC-Spiel?
      :arcade:
      Bin durch Zufall über die Feiertage drauf gestoßen. Ein Survivor á la 7 Days to die. Etwas waffenfähiger würde ich sagen...
      ..auf jeden Fall genau die Art “Überlebenskampf“ welchen ich mag.

      Arg frustrierend das man immer wieder komplett bei 0 und nur in seinen Signalknastklamotten am Leib starten muss. Ärgert man sich um so mehr wenn man stirbt, macht s aber auch sehr real. Also doch kein Minus Punkt. :S :P

      ... sehr zu empfehlen, wer das Grene mag.
      :thumbsup:
      PRT - Ruhmeshalle
      _J8's Rennplatz
      Gehäuse : Corsair Carbide Air 740, Mainboard + CPU : Asus ROG Crosshair VI HERO + AMD RYZEN 7 1800X, Grafikkarte : 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix, Arbeitsspeicher : 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4, CPU Kühler : Dark Rock Pro 3 von BeQuiet, Festplatten : HDD - 4000GB WD Red SSD's - Samsung 960 EVO 250GB M.2, Samsung EVO 128GB, Netzteil : 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum, Anzeige: iiyama ProLite X4071UHSU-B1 + Oculus Rift, Sound: Turtle Beach Ear Force Stealth 500P Wireless DTS Surround Sound, Base: Fanatec V2.5, Pedale: Heuskinveld Ultimate, Lenkrad: Fanatec Formula Carbon, Rig: sim lab GT2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von _J8 ()

    • Hm, nach dem man sich wohl bei SCUM schon während des Early Access nicht mehr viel Mühe mit den Patches gibt und mit dem einkassierten Geld lieber Party macht, statt weiter zu entwickeln, zumindest wenn man bösen Gerüchten glauben will, hab ich mich anderweitig umgesehen:

      Bin bei Miscreated gelandet.

      Die ganzen Körperfunktionen sind leider nicht so detaliert simuliert wie bei SCUM. Dafür ist es so ziemlich in fast allen anderen Bereichen umfangreicher. :) Sowohl was die Waffen und Ausrüstung betrifft, der Detailgrad der Open World aber vor allem bin ich wegen des Base Building dort hängen geblieben.. hoher Suchtfaktor. ^^ :thumbsup:
      PRT - Ruhmeshalle
      _J8's Rennplatz
      Gehäuse : Corsair Carbide Air 740, Mainboard + CPU : Asus ROG Crosshair VI HERO + AMD RYZEN 7 1800X, Grafikkarte : 11GB Asus GeForce GTX 1080 Ti ROG Strix, Arbeitsspeicher : 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4, CPU Kühler : Dark Rock Pro 3 von BeQuiet, Festplatten : HDD - 4000GB WD Red SSD's - Samsung 960 EVO 250GB M.2, Samsung EVO 128GB, Netzteil : 850 Watt be quiet! Dark Power Pro 11 Modular 80+ Platinum, Anzeige: iiyama ProLite X4071UHSU-B1 + Oculus Rift, Sound: Turtle Beach Ear Force Stealth 500P Wireless DTS Surround Sound, Base: Fanatec V2.5, Pedale: Heuskinveld Ultimate, Lenkrad: Fanatec Formula Carbon, Rig: sim lab GT2