Welche Konsole...oder doch PC

  • PS 4 + XBOX One

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welche Konsole...oder doch PC

    Hallo Fangemeinde,

    momentan habe ich eine Xbox s zum Simracen mit einem 32 Zoll 4 k Monitor. Bei PC2 bin ich mit der Grafik nicht zufrieden(flimmern).

    Nun bin ich am Überlegen, ob ich mir nochmal eine neue Konsole holen soll.

    Zur Auswahl käme :

    PS4 pro (habe durch einen Tausch auch eine VR Brille von Sony)
    Nachteil: Müsste Spiele neu kaufen, könnte aber dann auch GT 5 zocken

    Xbox x .
    <<<<<<Vorteil<. Spiele könnten verwendet werden

    Zur Zeit Spiele ich am meisten Asseto Corsa und PC2
    ab und zu noch Forza7.

    Würde sich die Grafik bei beiden Konsolen auch für Asseto Corsa verbessern ? Bei PC 2 wird ja 4 K unterstützt !

    Gegen PC spricht der hohe Anschaffungspreis und das Updaten.
    Eigentlich wollte ich mir im Herbst 2019 einen PC kaufen.

    Lohnt sich VR bei Sony ?

    Zu was raten die Experten ?

    Gruß Bernd
    Xbox one - Fanatec Elite - MC Laren GT3 Rim - Elite-Pedale mit Loadcell -Eigenbau Rig
  • Hallo Bernd,

    ich hatte Pcars2 auf Xbox OneX, PS4 Pro und nun auf PC. OneX und PS4Pro nehmen sich nicht viel, es flimmert trotzdem Bzw. kommt nicht so gut wie auf PC. Das war aber weniger der Grund zu einem Wechsel, in meinem Fall. Beim PC steht mehr Hardware zur Verfügung, Triple- Bzw. Widescreen Support, mehr Sims, weit bessere VR Unterstützung. Wenn ich in die Liste meiner Rennspiele mit VR gucke:

    • Assetto Corsa
    • Assetto Corsa Competizione EA
    • Dirt 4
    • Dirt Rally
    • iRace
    • Project Cars
    • project Cars 2
    • Raceroom


    Bei der PS4 gibt es nur Dirt Rally mit gutem Support und einen mangelhaften Versuch bei GT Sports. Dafür hat die PS4 hier eine sehr gute Community mit einer großen Vielfalt an Rennen. Du siehst, gar nicht so einfach. Ich für meinen Teil bin froh über den Wechsel auf PC. Dazu muss man aber mehr Parameter beachten, Platz zum Beispiel. Und Forza 7 kannst du auf dem PC dann auch weiter Spielen, ohne es ein zweites mal kaufen zu müssen.


    "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Rhörl

    Rollo's Garage


  • Denke, das ist wohl zu einem großen Teil eine Kostenfrage. Wenn du wirklich die aufgelistetetn PC Vorteile nutzen willst, musst du halt auch deutlich mehr Geld investieren.
    Rein in diesem Forum, spricht für die PS4 wohl wirklich die Anzahl an Events / Teilnehmern. $K scheidet m.M.n. noch als Kriterium aus, zumindest für PCARS. Egal ob Pro oder X, beide Konsolen erreichen dynamisch max. etwas in Richtung 1440p und nie wirkliches 4K.
    4K Video-Streaming könnte höchsten noch ein Argument für die PS4 Pro sein, sofern du sie dafür auch nutzen willst und eben die ersten Ausflüge in VR, die du ja auch schon hast.
  • Bin vor Jahren wegen der Rennsims von Konsole auf PC umgestiegen.
    Die Konsolen schränken im Vergleich zum PC extrem ein.
    Sei es Software oder Hardware.
    Der PC ist ein offenes System und beliebig erweiter- und skalierbar.
  • Wie gut kennst du dich mit einem PC aus?
    wenn du dir zutraust, so eine Kiste selber zusammenzubauen, dann tu dir den gefallen und mach es ;)

    btw. wenn die Kiste läuft, ist es nicht schwieriger zu Handhaben als ein Smartphone..
  • Hallo Chris,

    habe früher(bis vor 5 Jahren) alle meine PCs gebaut. Seit 5 Jahren habe ich jetzt aber einen IMAC 27 Zoll.

    Ich bräuchte den PC also nur fürs Sim Racing.

    PS4 pro habe ich ausgeschlossen, da mir die Grafik bei Asseto Corsa in 4 K nicht gefällt.Habe mir einige Videos in YouTube angeschaut. Da gefällt mir die Xbox X viel besser.

    Wie schon oben erwähnt - wenn PC, dann für 4 K und Oculus Rift und da liegen wir bestimmt bei 1800 Euro. Deshalb die Überlegung erst noch mal in Xbox x zu investieren.

    Ich finde laut Videos in YouTube , das man gerade bei Projekt Cars 2 einen großen Unterschied in der Grafik hat.

    Gruß Bernd
    Xbox one - Fanatec Elite - MC Laren GT3 Rim - Elite-Pedale mit Loadcell -Eigenbau Rig