[PSRC] Training und Zeiten - Viertelfinale BMW 1M StanceWorks auf Leipzig Full Track

    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [PSRC] Training und Zeiten - Viertelfinale BMW 1M StanceWorks auf Leipzig Full Track

      Hallo liebe Renngemeinde,

      hier der Thread zum Diskutieren für das anstehende Viertelfinale des PSR-Cups.

      Strecke: Leipzig Test Course Full Track
      Ingame Datum: 21.10.2018
      Training: 11:00 / Dauer: 10 Minuten
      Wetter Training: Klar
      Quali: 12:00 / Dauer: 30 Minuten
      Wetter Quali: Heiter
      Zeitverlauf: Echtzeit
      Rennen: 14:00
      Wetter Rennen: Heiter, Klar
      Zeitverlauf: 2x
      Wetterverlauf: 2x
      Reifenverschleiß: beschleunigt
      Anzahl Runden: 36 (inkl. Einführungsrunde)
    • Kann hier vieleicht bitte einer mal einen brauchbaren Setup für den BMW 1M StanceWorks posten :help:
      Ich kann im Netz für das Auto einfach nichts finden, oder sind die Setups von SMS ausreichen?
      "Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)
    • Man muss den Wagen erst ein paar Runden einfahren. Am Anfang denkt man erst "Was dasn für scheiß Hobel, nur am Rutschen!". Aber wenn die Reifen angefahren sind und etwas Temperatur haben, kommt auch viel mehr Grip!

      Ich fahre bisher immer im Loose-Standard. Habe aber auch noch nicht mit dem beschleunigten Verschleiß getestet, ob die harten oder weichen Reifen besser taugen.
    • nanotone schrieb:

      Kann hier vieleicht bitte einer mal einen brauchbaren Setup für den BMW 1M StanceWorks posten :help:
      Ich kann im Netz für das Auto einfach nichts finden, oder sind die Setups von SMS ausreichen?
      Das bitte nicht. Es gibt zwar keine Regel dagegen, aber es ist ungeschriebebes Gesetz das wir vor allem bei Events in denen jeder das gleiche Fahrzeug fährt wir keine kompletten Setups als auch Videos mit Setups hier posten.

      Setups teilen per PN oder PSN oder direkt Ingame ist natürlich erlaubt. Auch das geben von Tips wie stelle das oder jenes ein oder ich fahre Flügel xyz ist natürlich gestattet. Aber bitte keine vollständigen Setups, der Spass oder die Herausforderung gehört einfach dazu.

      Ich denke ist klar ^^ .

      Übrigens wäre ja mal ein öffentliches Training gut !?

      Ich habe nächste Woche Spätschicht, also wird es schwierig bei mir aber vielleicht möchte jemand anderes eines ausrichten !?
      Da könnte dann auch viel geholfen werden.
    • Eddokipka schrieb:

      Das bitte nicht. Es gibt zwar keine Regel dagegen, aber es ist ungeschriebebes Gesetz das wir vor allem bei Events in denen jeder das gleiche Fahrzeug fährt wir keine kompletten Setups als auch Videos mit Setups hier posten.
      @sickhead racing Alex komm schon , das ist eine Steilvorlage für dich ;) :lol:
      #Fakesetup

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von homer-fiftyone ()

    • Kleines gemeines Biest! Der 2. Gang Vollgas macht den Hintern sehr loose. Ich habe zum ersten Mal mit asymmetrischen Reifendruck gearbeitet bis ich einigermaßen Temperatur in die weichen Hufe bekommen habe. Es gibt IMHO nur eine schnellere Kurve auf der Strecke, nämlich die weite rechts/links Schikane nach Start/Ziel, ergo versuche ich mit relativ wenig Flügel zu fahren. Auffallend ist bei mir das ausbrechende Heck beim anbremsen in eine Kurve. Ich habe die Motorbremse auf 1 reduziert (mit dem Porsche fahre ich 4), um mehr mit dem Bremspedal arbeiten zu können. Mein nächster Schritt wird sein, das Differenzial zu verstehen. Damit hoffe ich das Heck in den kurvigen Anbremsphasen in den Griff zu bekommen.

      Ich könnte heute Abend ab 19h eine Lobby aufmachen. Habe ich noch nie gemacht... mal sehen.
      Viele Grüße aus dem Flammkuchenland... je crains dégun...

    • Wenn ihr heute trainieren wollt bin ich heute dabei, aber ich fahr heute auch die Fünferbande. Ich könnte mir vorstellen auch eine Lobby zu öffnen.

      Wer will?
      Man muss sich vor Ort auskennen, um schnell zu sein. (Walter Röhrl)
    • Riedle09 schrieb:

      Ich hau mal was raus: 1.45, 3 mit Rennbetankung.

      Der wagen hat ESP ( habe ich aus gestellt) und "KERS" (oder es ist die Baterrieanzeige des Handys :D ). Ausgelöst wird es bei ca. 80 bis 90% Gaspedalstellung!
      Dann haue ich auch einen raus: 1:44:821 mit Rennbetankung nach ca. 10 Runden Hufe wärmen. ESP habe ich ebenfalls gesehen und es scheint auch aktiviert zu sein, aber ich sehe kein Flackern der Anzeige, so wie das bei ABS der Fall ist. KERS scheint für die bösen Rutscher beim beschleunigen im 2. Gang zuständig zu sein.

      Hast Du Einstellmöglchkeiten im Setup gefunden?
      Viele Grüße aus dem Flammkuchenland... je crains dégun...

    • Das Internet hat nur wenig zu dem Auto zu sagen, aber hier IMHO was wichtiges:

      BMW 1-Series M-Coupé Stanceworks Edition

      Here we took the modern time attack approach to stripping out the base car and doing mild modifications which all add up to a great track performance car. Engine is the same, but cranked up the turbo for 470hp and added an overboost feature when you go full throttle. It'll let you have 8s of 0.25bar extra boost and then 30s cooldown before firing again. That pushes it up to around 510hp. Gearbox is unchanged from the standard 1M. (Full disclosure: We missed that the 3D model had been changed to show paddle shifters even though it wasn’t in the plan to change the physics model over to a paddle shift sequential. Ignore the paddles for now and treat it like a normal H-pattern gearbox. We’ll get a full sequential installed on the car in the next update.)

      Racing brakes and aero package are similar to the M3 GT4; suspension stiffness ranges from above average sports car to GT4 level and used the copy of Ohlins DFV dampers that have worked well on a number of other road cars recently. Set it to use that new Nitto NT05 tire by default. I like what this new tire is doing a lot; might be just slightly over-gripped for what it is, but not by a lot and the way it does post-peak handling feels super stable and fun.

      Really fun drive and looks to be a good match for the Scion FR-S Rocket Bunny.

      Motion Ratios: 0.96 / 0.57
      Damper Transition, front: 51 / 75mm/s
      Damper Transition, rear: 51 / 75mm/s
      Unsprung mass: 58 / 66kg

      Interessant ist die Passage mit dem Zusatzboost. 8 Sekunden 40hp mehr, danach 30 Sekunden kein Boost. Könnte für Überholvorgänge nützlich sein...
      Viele Grüße aus dem Flammkuchenland... je crains dégun...

    • ESP habe ich direkt abgeschaltet, daher weiß ich nicht, wann es eingreift. Ich habe aber bemerkt, dass der Wagen beim Anbremsen merklich stabiler wird, wenn ich den ABS-Wert runterdrehe.

      Außerdem kann man an den vorderen Dämpfern spielen und versuchen sie härter zu stellen. Das stabilisiert meiner Ansicht nach die Front.
      Wenn er einem zu wild ist, kann man auch die Lamellen im Differential erhöhen. Das schluckt dann natürlich was von seiner Antriebskraft.

      Das mit dem KERS muss man sich erst mal aneignen, da es ja nicht per Knopf, sondern über den Fuß ausgelöst wird. Das gezielt einzusetzen wird "interessant" ;)
    • Neu

      Riedle09 schrieb:

      ESP habe ich direkt abgeschaltet, daher weiß ich nicht, wann es eingreift. Ich habe aber bemerkt, dass der Wagen beim Anbremsen merklich stabiler wird, wenn ich den ABS-Wert runterdrehe.

      Außerdem kann man an den vorderen Dämpfern spielen und versuchen sie härter zu stellen. Das stabilisiert meiner Ansicht nach die Front.
      Wenn er einem zu wild ist, kann man auch die Lamellen im Differential erhöhen. Das schluckt dann natürlich was von seiner Antriebskraft.

      Das mit dem KERS muss man sich erst mal aneignen, da es ja nicht per Knopf, sondern über den Fuß ausgelöst wird. Das gezielt einzusetzen wird "interessant" ;)

      Also die Motorbremse auf 5 hat schon was gebracht, evtl. sogar noch bisserl höher. Dämpfer vorne härter auch. ESP macht mich ratlos. Die Traktionskontrolle greift scheinbar null. Egal ob 15 oder 25%, das ändert nichts beim Schub durch KERS. Ich fahre die weichen Schlappen und komme bei einem Druck von 1,76 - 1,79 Bar auf gerade mal 73° Reifentemperatur. Meiner Erfahrung nach könnte ich ca. 2/3 bis 3/4 der Distanz damit fahren. Ich überlege mir auch beim Boxenstop zu tanken, denn die Auslaufzonen (ergo Schaden wird es bis auf Unfälle nicht geben) sind breit genug und frische Schlappen + Benzin bei der Hälfte der Distanz... Ich werde erst wieder am Montag testen könne. Wäre schön, wenn es noch einen regen Austausch gäbe.
      Viele Grüße aus dem Flammkuchenland... je crains dégun...

    • Neu

      Motorbremse geht doch nur bis 5 oder? ESP und TC hab ich komplett aus. Für wie viele Runden reicht der Tank? Ingame steht 18. Bei 36 Runden muss man also tanken oder?
    • Neu

      Also ein Boxenstop wird treibstoffbedingt unumgägnlich sein!

      Man kann grob damit rechnen, dass man zwei volle Tankladungen verbraucht für die 36 Runden, durchaus etwas weniger, da die Einführungsrunde ja in den 36 Runden enthalten ist.

      Übt unbedingt auch die Boxeneinfahrt. ist ein wenig eng... @Sessionerror - was haste denn da designt? :D