Angepinnt SToN: Ferrari Challenge South to North

    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mit nem schweren Wagen schaff ich ne 51er, konstant ne mittlere 52er. Ist meine erste "Saison", nicht Letzter zu werden war das Ziel. Das Resultat aus Monaco (5.) zu bestätigen wär nen Träumchen. Mal sehen was damit geht. Trainingsmeister sollte ich schon sein mit gefühlten 70 Testrunden :prost:
      @OldSparky 93 / @Mach3 , was fahrt ihr so?

      Brno muss ich leider passen,da bin ich im Urlaub. Wenn ich nen Wheel und Laptop mitnehme killt mich meine Frau. :love:

      Cheers, Jonas
    • Hy Jonas!

      Da ich mit der Erkältung kämpfe bin ich am Montag ca 2-3 Runden gefahren aber dann wieder aufgegeben (Kopfweh und Schwindel ist mit VR nicht gut).
      Heute ist es schon besser und ich denke ich werde morgen mitfahren können.

      Meine erster Test ist daher am Freitag und ich rechne dadurch mit nichts gutem:)

      LG
    • ui,hört sich übel an, ich wünsche Dir schonmal ne gute Besserung. Das wird sicher wieder gutes Racing, hoffe du bist dann fit.

      Hab gerade Pfalzis Beitrag in nem anderen Thread gelesen, wo er das Setup eines Forenkollegen kritisiert/ Tipps gibt. Jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher, ob meines wirklich gut ist. :D muss aber auch ehrlich sagen, dass ich mich damit sehr schwer tue. Hab mir auch schon überlegt, ob ich mir den PCTuner zutun soll, aber trotz Anleitung stehe ich da wie der Ochse vor dem Tor.

      Naja, kommt schon irgendwann.

      Grüsse, Jonas
    • Quiet Storm schrieb:

      muss aber auch ehrlich sagen, dass ich mich damit sehr schwer tue.
      Das Setup aus dem von dir genannten Thread fahre ich mit Aero 1/0, und kann damit konstante 48er fahren, sobald die Reifen arbeiten. Einfach mal versuchen. :)

      Quiet Storm schrieb:

      Hab mir auch schon überlegt, ob ich mir den PCTuner zutun soll, aber trotz Anleitung stehe ich da wie der Ochse vor dem Tor.
      Wieso? Du musst nur auf die markierten Bereich achten, welche ich in dem anderen Thread markiert habe. ;)

      Slow Bump: ~70 geht für mich ganz gut
      Slow Rebound: Habe ich immer etwas höher als Bump (Rebound Biased)
      Fast: Sollte im Bereich 30+ liegen, geht aber beim 488er vorne nicht.
      Transmission: Sollte eben vorne/hinten sowie an jeder Achse halbwegs identisch sein.

      Der PC2Tuner ist nicht so kompliziert, wie es am Anfang den Eindruck hat. Man darf nur nicht immer auf ihn hören. ;)

      Beispielsweise besteht der Kollege in Monza drauf, ich solle doch bitte noch etwas mehr Sturz fahren. Schau ich mir aber in der Analyse den Wheel-Slip in der Parabolica an, also da wo wirklich Sturz benötigt wird, dann habe ich da bereits 13,x% Slip. Den meisten Grip haben Reifen zwischen 7 und 15%, also passt das bei mir. Wobei ich hier mal testen muss, bei welchem Wert der Tuner dann sagen würde, ich soll den Sturz doch verringern. :)
    • danke!!! werde ich heute Abend mal ausprobieren, mal sehen wo die grossen Unterschiede liegen. Spring Rate hab ich bestimmt anders. Bin gespannt, hoffe ich schaffe es zeitlich. Ne 1.48 werd ich wahrscheinlich nicht schaffen, da da noch die Komponente Fahrer hinzukommt und das noch mehr Zeit braucht jm zu tunen.

      PCTuner muss ich wohl einfach mal ausprobieren, und nicht nur "studieren". :P

      Edit: was fährst du denn an Sturz? Zur Zeit hab ich vorne -3.0, hinten -2.8... temperatur und Verschleisstechnisch nicht das Gelbe vom Ei, aber fühlt sich ganz ok an griptechnisch.

      Mal ne andere Frage - bin froh, dass du Pcars fährst, hast du bei deinen Skills noch nie an iRacing gedacht?

      Grüsse
    • Ich bin auch kräftig am üben. Bin bei einer konstanten Zeit von 1:50 nur wird schwer werden. Die erste Schikane kann richtig Zeit kosten wenn nicht alles glat läuft mit dem Bremspunkt und mit vollem Tank meist 1:52.
      Mal schauen wie es Morgen wird. Bin morgen um ca. 20.30 Uhr am Start.
    • Ich hatte lange, sehr lange den Calculator von Jussi benutzt, der auch einen guten Job macht. Aber irgendwie anders an die Sache ran geht. Als wir mit der GTR-E in Fuji gefahren sind, hatte ich zuerst ein Fahrwerk genommen, welches mit Jussis Daten erstellt wurde, danach ein Fahrwerks-Setup, welches Stefan mit PC2T auf die Schnelle erstellt hatte. Da musste ich zwar für mich eine minimale Anpassung vornehmen, war aber auf Anhieb ein paar Zehntel schneller.

      Der grosse Vorteil von pCARS2 gegenüber dem ersten Teil ist nun einmal, die hinterlegten Setups sind direkt fahrbar! Man muss eigentlich nicht mehr viel schrauben, sondern passt den Wagen nur noch ein wenig dem eigenen Fahrstil an. Und wenn man sich wohl in einem Wagen fühlt, dann wird man auch schneller. Selbst wenn das Setup nicht optimal sein sollte. :)
    • Ich kann da einstellen was ich will. Egal ob Fahrwerk, Getriebe, Kaffemaschine oder Wäschetrockner. Der Apparillo fährt sich immer gleich (schlecht). Schnelle Lastwechsel mag der Schrubber überhaupt nicht, einlenken auch eher unwillig, Bremsen wenn sie denn warm sind, geht so. Flügel vorne 1. Hinten ist es fast egal welche Neigung die Biertheke hat, ob nun 1 oder 5. Das KFZ will immer zuerst mit den Rückleuchten aus der Kurve. Ich mach hier mal ganz grosses MIMIMIMI. ^^
      Aber dabei sein ist alles und ich hoffe mal, dass wir wieder ein grosses Starterfeld zusammenbringen. Denn mit diesem bockenden Pferd auf der "heimischen" Rennstrecke, das wird a Mordsgaudi :lol:
      "Ich fahre hier, wie ich früher Fussball gespielt habe. In der Abwehr. Ich räume alles ab was vor mir ist :) ."

      Mainboard : Aorus AX370 Gaming 5 mit AMD Ryzen 5 1600x (6 Kern) 32 GB DDR4 RAM und Geforce GTX1080, Samsung Odyssey

      Hier wird mit dem Zeigefinger gefahren !
    • Quiet Storm schrieb:


      Brno muss ich leider passen,da bin ich im Urlaub. Wenn ich nen Wheel und Laptop mitnehme killt mich meine Frau. :love:

      Wo ist das Problem ? Gib ihr Deine Kreditkarte und.......Naja, den Rest kannst Du Dir denken :cool: :lol:
      "Ich fahre hier, wie ich früher Fussball gespielt habe. In der Abwehr. Ich räume alles ab was vor mir ist :) ."

      Mainboard : Aorus AX370 Gaming 5 mit AMD Ryzen 5 1600x (6 Kern) 32 GB DDR4 RAM und Geforce GTX1080, Samsung Odyssey

      Hier wird mit dem Zeigefinger gefahren !
    • roemer7000 schrieb:

      Sehr bemerkenswert wie euch diese Karre so beschäftigt! :popcorn:

      Schlaflose habe ich, sag ich Dir....SCHLAFLOSE. Nein, Quatsch. Aber wenn das Talent nicht so vorhanden ist wie bei Dir, dann muss geübt werden :) .....Ausserdem sehe ich nicht ein, dass ich mich auf den Hobel einstellen soll, der hat gefälligst auf sein Herrchen zu hören, der Mistbock... :lol:
      "Ich fahre hier, wie ich früher Fussball gespielt habe. In der Abwehr. Ich räume alles ab was vor mir ist :) ."

      Mainboard : Aorus AX370 Gaming 5 mit AMD Ryzen 5 1600x (6 Kern) 32 GB DDR4 RAM und Geforce GTX1080, Samsung Odyssey

      Hier wird mit dem Zeigefinger gefahren !
    • pneuburner schrieb:

      Ich kann da einstellen was ich will. Egal ob Fahrwerk, Getriebe, Kaffemaschine oder Wäschetrockner. Der Apparillo fährt sich immer gleich (schlecht). Schnelle Lastwechsel mag der Schrubber überhaupt nicht, einlenken auch eher unwillig, Bremsen wenn sie denn warm sind, geht so. Flügel vorne 1. Hinten ist es fast egal welche Neigung die Biertheke hat, ob nun 1 oder 5. Das KFZ will immer zuerst mit den Rückleuchten aus der Kurve. Ich mach hier mal ganz grosses MIMIMIMI. ^^
      Aber dabei sein ist alles und ich hoffe mal, dass wir wieder ein grosses Starterfeld zusammenbringen. Denn mit diesem bockenden Pferd auf der "heimischen" Rennstrecke, das wird a Mordsgaudi :lol:

      MIMMMIM!! Das Erste was etwas geholfen hat Bremse 62/48 und die Spur hinten positive!
      meinyutube

      AMD Ryzen 5 1600 - Gigabyte GA-AB350-Gaming 3 - 16GB DDR4 Dual Kit- 8GB Gigabyte GeForce GTX 1070 Windforce OC - 275GB Crucial MX30 -2000GB WD Blue WD20EZRZ - G25
    • Also,ich hab das ein bischen mitverfolgt und mein Challenge läuft mit 20 Litern im Tank konstante 1min48 und zwischendrin streu ich ein paar 1.47er Zeiten rein,also strengt euch gefälligst an leute.
      Das Setup steht ja online und die Bremskühlschächte spielen genauso wenig eine Rolle wie das Wetter oder Qualy-Rennunterschiede.Bei Regen bin ich noch net gefahren.Verändert das Setup wie ihr wünscht,aber die Lenkungsrate steht schon auf 12,4 ,dass müsste mim Lenkrad gehen.

      Die erste Runde kommt dir vor wie ein Griff ins Klo und danach erfährt man wie aus Kacke Gold gemacht wird.Man muss halt seine Bremspunkte neu setzen.Ich würde da sooo gerne mitmachen sag ich euch.
      Aber man kann mit den Dingern sau schlecht attackieren.
    • danke @Pfalzdriver ! Dein Setup ist echt erste Sahne. Meine Zeiten haben sich nur minim verbessert, ABER ich bin konstant ne Sekunde runter gekommen.

      Der Rest liegt wohl an mir :) muss mir den PCTuner wohl echt mal geben, war schon einiges anders! Der Wagen ist jetzt echt kontrollier- und vorhersehbar :)

      @Kevin Krollmann was du schreibst ist Blödsinn. Vonwegen Wetter macht keinen Unterschied. Ich bin mit meinem Wintersetup 3 Runden mit kochenden und schmierenden Reifen ne hässliche unsaubere Linie im Sommer gefahren, ohne die Bremspunkte anzupassen. 2. Runde 1:47.xyz, im Winter 1:51.xyz wenn ich richtig sauber fahre.

      Practice Server ist offen. Steh Deinen Mann! :popcorn: :D
    • Kevin Krollmann schrieb:

      Ich fahre nur Rennen die während der Renn und nicht Ski Saison stattfinden und hab bei sonne und bedeckt getestet
      Und genau deswegen kannst du ja auch nicht unsere Zeiten mit deinen vergleichen!!
      Is wie das Sprichwort mit den Äpfel und Birnen!!!
      Nicht Reden, Taten folgen lassen und mitfahren, dann kannst ja dein Können unter Beweis stellen ;)