SToN: Ferrari Challenge South to North

    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pfalzdriver schrieb:

      Achtung Hinweis!

      Da pCARS der Meinung ist, alles nach dem 01. Dezember würde in Brno auf einer Eisplatte stattfinden, was eben nicht den realen Wetterbedingungen entspricht, und auch nicht dem natürlichen Jagdverhalten eines 488 Challenge, habe ich das Ingamedatum für das Rennen auf den 30. November geändert.



      Mit diesen Einstellungen entspricht alles den momentan (!) prognostizierten realen Wetterdaten am Renntag. Dedi läuft übrigens für alle, die nicht genug trainieren können. ;)
      Also wenn ich den 28.12.2018 eingebe dann habe ich fast die gleichen Temperaturen 6 & 2 nur das halt Schnee steht anstelle Winter, aber Datum ist ja gleich ändert sich ja nix am Wetter müssen wohl eh streuen!
      meinyutube

      AMD Ryzen 5 1600 - Gigabyte GA-AB350-Gaming 3 - 16GB DDR4 Dual Kit- 8GB Gigabyte GeForce GTX 1070 Windforce OC - 275GB Crucial MX30 -2000GB WD Blue WD20EZRZ - G25
    • Jens Wolf schrieb:

      Also wenn ich den 28.12.2018 eingebe dann habe ich fast die gleichen Temperaturen 6 & 2 nur das halt Schnee steht anstelle Winter, aber Datum ist ja gleich ändert sich ja nix am Wetter müssen wohl eh streuen!
      Bist du auch mal raus gefahren am 28sten? Ich konnte da an Wetter einstellen was ich wollte, auf dem Kurs war immer eine Eisschicht, und eine Streckentemperatur von -13°C! OK, stellte ich auf "Sonnig" um, hatten wir immer nur -12°C.
    • Pfalzdriver schrieb:

      Jens Wolf schrieb:

      Also wenn ich den 28.12.2018 eingebe dann habe ich fast die gleichen Temperaturen 6 & 2 nur das halt Schnee steht anstelle Winter, aber Datum ist ja gleich ändert sich ja nix am Wetter müssen wohl eh streuen!
      Bist du auch mal raus gefahren am 28sten? Ich konnte da an Wetter einstellen was ich wollte, auf dem Kurs war immer eine Eisschicht, und eine Streckentemperatur von -13°C! OK, stellte ich auf "Sonnig" um, hatten wir immer nur -12°C.
      Habe so trainiert und nicht weiter drauf geachtet.
      meinyutube

      AMD Ryzen 5 1600 - Gigabyte GA-AB350-Gaming 3 - 16GB DDR4 Dual Kit- 8GB Gigabyte GeForce GTX 1070 Windforce OC - 275GB Crucial MX30 -2000GB WD Blue WD20EZRZ - G25
    • Jens Wolf schrieb:

      Pfalzdriver schrieb:

      Jens Wolf schrieb:

      Also wenn ich den 28.12.2018 eingebe dann habe ich fast die gleichen Temperaturen 6 & 2 nur das halt Schnee steht anstelle Winter, aber Datum ist ja gleich ändert sich ja nix am Wetter müssen wohl eh streuen!
      Bist du auch mal raus gefahren am 28sten? Ich konnte da an Wetter einstellen was ich wollte, auf dem Kurs war immer eine Eisschicht, und eine Streckentemperatur von -13°C! OK, stellte ich auf "Sonnig" um, hatten wir immer nur -12°C.
      Habe so trainiert und nicht weiter drauf geachtet.

      @Saufi11 Klas würde sagen : "Ich müsst nicht soviel trainieren !" ^^
      "Ich fahre hier, wie ich früher Fussball gespielt habe. In der Abwehr. Ich räume alles ab was vor mir ist :) ."

      Mainboard : Aorus AX370 Gaming 5 mit AMD Ryzen 5 1600x (6 Kern) 32 GB DDR4 RAM und Geforce GTX1080, Samsung Odyssey

      Hier wird mit dem Zeigefinger gefahren !
    • Pfalzdriver schrieb:

      DerLucas schrieb:

      Steamname: Lucas
      Lackierung: Rosso Scuderia Tokyo #7
      Soll ich dich noch als Gast- oder als Stammfahrer eintragen, Lucas?
      Als gewerteter Stammfahrer würden dir eben die kompletten Punkte aus den ersten Läufen fehlen, was dann eher nichts mehr bringt. Ist aber kein Problem, wenn du die restlichen Rennen einfach als Gaststarter mitfahren würdest. :)
      Als Gastfahrer bitte ^^
    • Bitte als Gaststarter eintragen;

      Steamname: PLHZ Doneli
      Lackierung: Rosso Scuderia Tokyo #7

      :D :D
      Track Time Premium Rig , OSW Lenze MCS09
      i7 6700K , Aorus GTX 1080Ti Xtreme Edition , 40" Triple 4K @ 11520 x 2160
      HE Pro`s , HE Handbremse , HE Seq Shifter Carbon , DSD Buttonbox , Custom Buttonbox , Z1 Dash , Fi-Flag und Wheels...
      3kW SFX-100 Motion Platform Mover

    • :patsch: :patsch: :patsch: :patsch:
      Track Time Premium Rig , OSW Lenze MCS09
      i7 6700K , Aorus GTX 1080Ti Xtreme Edition , 40" Triple 4K @ 11520 x 2160
      HE Pro`s , HE Handbremse , HE Seq Shifter Carbon , DSD Buttonbox , Custom Buttonbox , Z1 Dash , Fi-Flag und Wheels...
      3kW SFX-100 Motion Platform Mover

    • Dann die #48 bitte
      Track Time Premium Rig , OSW Lenze MCS09
      i7 6700K , Aorus GTX 1080Ti Xtreme Edition , 40" Triple 4K @ 11520 x 2160
      HE Pro`s , HE Handbremse , HE Seq Shifter Carbon , DSD Buttonbox , Custom Buttonbox , Z1 Dash , Fi-Flag und Wheels...
      3kW SFX-100 Motion Platform Mover

    • Wie lautet das PW für den Server??
      Track Time Premium Rig , OSW Lenze MCS09
      i7 6700K , Aorus GTX 1080Ti Xtreme Edition , 40" Triple 4K @ 11520 x 2160
      HE Pro`s , HE Handbremse , HE Seq Shifter Carbon , DSD Buttonbox , Custom Buttonbox , Z1 Dash , Fi-Flag und Wheels...
      3kW SFX-100 Motion Platform Mover

    • Habe wieder so gut wie kein Internet, Steam lässt sich nicht mal laden, bin also nicht dabei :bang:
      meinyutube

      AMD Ryzen 5 1600 - Gigabyte GA-AB350-Gaming 3 - 16GB DDR4 Dual Kit- 8GB Gigabyte GeForce GTX 1070 Windforce OC - 275GB Crucial MX30 -2000GB WD Blue WD20EZRZ - G25
    • Flens07 schrieb:

      Ich wünsche euch allen viel Spaß :thumbsup: beim heutigen Rennen
      Schönen Urlaub weiterhin und trink ein- bis fünf Cocktail für mich mit.
      "Ich fahre hier, wie ich früher Fussball gespielt habe. In der Abwehr. Ich räume alles ab was vor mir ist :) ."

      Mainboard : Aorus AX370 Gaming 5 mit AMD Ryzen 5 1600x (6 Kern) 32 GB DDR4 RAM und Geforce GTX1080, Samsung Odyssey

      Hier wird mit dem Zeigefinger gefahren !
    • Glückwunsch ans Podium und auch an alle Mitfahrer.

      Das erste Rennen war so lala... Der Schrubber war nur am rutschen. Das zweite Rennen war dann schon etwas besser. Frühzeitigen Boxenstop und dann sehr lange alleine über den Kurs geschlittert. Ich durfte mich dann mit @xboxpille ein wenig batteln, bis der Kollege dann einen kurzen Ausritt ins die Sandkiste gemacht hat. Danach durfte ich dann seinen Platz (8) übernehmen und durfte den gemütlich nach Hause fahren.

      Alles in allem nicht so schlecht, aber das ging schonmal besser.....

      Ich wünsche allen eine guten Rutsch ins neue Jahr. Bleibt gesund und munter. Wir sehn uns auf dem Track.....
      "Ich fahre hier, wie ich früher Fussball gespielt habe. In der Abwehr. Ich räume alles ab was vor mir ist :) ."

      Mainboard : Aorus AX370 Gaming 5 mit AMD Ryzen 5 1600x (6 Kern) 32 GB DDR4 RAM und Geforce GTX1080, Samsung Odyssey

      Hier wird mit dem Zeigefinger gefahren !
    • Moinsen,

      Bergfest der Ferrari-Challenge, und das hat mal wieder Laune gemacht. An erster Stelle aber dennoch mal ein Dank an die ganzen Gastfahrer gestern, die nicht nur das Feld aufgefüllt haben, sondern auch Spannung in das Ganze brachten. Besonders wäre hier dann mal Hannes zu erwähnen, der beide Rennen gewonnen hat. :thumbup:


      Das erste Rennen brachte mich gleich mal ins schwitzen. Die erste Hälfte klebte ich Klas am Hintern, aber keine Chance vorbei zu kommen. Da ich deswegen zweimal beinahe den Bremspunkt zur Kurve Elf verpasst hätte, lies ich mich mal ein paar Metern zurück fallen, was Klas natürlich direkt als Einladung sah die Flucht nach vorne zu ergreifen. ^^ Dadurch verlor ich die Position des Jägers, und musste mich nun in der zweiten Hälfte gegen Biltis verteidigen, der es auch immer wieder versuchte. Hier konnte ich mich aber noch retten, und am Ende den letzten Podestplatz holen.

      Das zweite Rennen ging genauso los wie das Erste geendet hatte. Hannes, Klas, Biltis und meine Wenigkeit pressten mal noch ein wenig mehr aus unseren Turbos raus, und konnten uns gleich mal ein paar Sekunden vom Rest des Feldes absetzen. Leider drehte sich Biltis dann aber noch ein paar Runden vor mir auf der Jagd nach den beiden Irren ganz vorne, und von da an war es lange Zeit für mich ein einsames Rennen. Irre deswegen, da die Beiden für die Hälfte des Rennens einen Speed an den Tag legten, der einfach nicht mehr normal war.

      Ich habe mir das mal im Detail angeschaut; Es gab tatsächlich ein paar Runden, in denen ich ein paar Zehntel schneller fahren konnte, aber dann auch wieder verflucht viele Runden, in denen die Zwei einfach mal eine bzw 1.5 Sekunden schneller fuhren. Schlicht und ergreifend nicht eine Chance da auch nur dran zu bleiben, während ich konstant meinen Vorsprung auf die Verfolger ausbaute.

      Spannung brachte dann noch einmal Klas rein, der sich eine DFS einhandelte. Er und Hannes hatten seinen Pflichtstop schon erledigt, ich durfte mal ein paar Runden Führungsarbeit leisten, und fing an zu rechnen als Klas seine DFS antrat. Ich wusste die Beiden sind schneller, also hatte ich zwei Optionen: Fahren bis zum geht nicht mehr und den Platz an der Sonne verlieren, oder rein in die Box und hoffentlich vor den Beiden wieder auf den Kurs kommen. Ich ging also rein, und machte einen Fehler, der mir seit Raceroom nicht mehr passiert war: Ich überfuhr meine Box und musste zurück setzen, was einiges an Zeit gekostet hat. :bang:

      Hannes kam durch, ich kam um Schamhaaresbreite wieder vor Klas auf den Kurs, der Druck ohne Ende machte. Ich konnte ihn dennoch bis in die letzte Runde hinter mir halten, denn überholen ist mit den Hobeln auf Brno auch nicht ganz einfach, wenn der Vordermann keinen Fehler macht. Die letzte Runde fuhr ich dann auch komplett schlecht, hätte aber dennoch gereicht, wenn Klas nicht in Kurve Zehn ein Selbstmordmanöver ausgepackt hätte. Bevor da zwei italienische Schrotthaufen auf dem Kurs liegen, spielte ich mit und er war durch. Das war aber auch das letzte Mal, mein Freund. :*


      Am Ende wieder der dritte Platz, und ich war fix und alle. Ergebnisse habe ich eben in den Startpost eingetragen, ein paar Statistiken gibt es natürlich auch noch: Result 181228-GX0 - Brno - *SToN Brno - Project Cars - Simresults

      Schnellste Rennrunde geht erneut an Hannes mit einer 2:00.885, was bei den Streckentemperaturen schon verdammt schnell ist. :thumbup: Glaube ich muss mir auch ein DD-Wheel zulegen, ihr Simucuber werdet mir einfach zu schnell. :whistling:

      Last but not least dann noch die Ergebnisse:



      Falls wir uns nicht mehr hören sollten, wünsche ich euch allen einen unfallfreien Übergang ins neue Jahr, getreu meinem Motto "Nie mehr trinken als wie mit Gewalt rein geht." Ich weiss, "als wie." :D

      In vierzehn Tagen sind wir dann am Bullenring, mal schauen welche Gemeinheit mir da für euch einfällt. :hi: