[PC] Allgemeiner RX(L) Fun-Cup Thread

    • Diskussion
    • pCARS 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Roland Horn schrieb:

      Ja und? Hatte dir von Anfang an darum gebeten (PN) dass wir es nicht unnötig verkomplizieren sollten. Ist doch für Vollanfänger der letzte Mist zu RX dann auch noch ständig die Karren zu ändern.
      Also willst du nur die Lites fahren? Hm, so hatte ich es nicht verstanden, sorry. Dachte, wir fangen so an und wechseln dann von Sonntag zu Sonntag das Fahrzeug oder die Klasse, eben angelehnt an das sehr erfolgreiche Format auf der Konsole. Hat sich da als durchaus praktikabel erwiesen. Wenn man die anspruchsvolleren Fahrzeuge nicht fährt, lernt man sie auch nicht.
      Egal, von mir aus fahren wir eben nochmal die Lites, dafür vielleicht mal ein bisschen Wetter in 1-2 Rennen. Einmal etwas Nebel, einmal Regen oder so?
    • Nein, nein, nein. Bitte nicht nur Lites, wir reden aneinander vorbei. :D Dachte an WRX, wenn wir aber an einem Abend nicht X Klassen fahren ist das ok. Dachte du willst zwischendurch wechseln, wie letzten Sonntag.
      -=RXFTW!=-
      "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Rhörl -

    • Einen Abend eine Klasse bzw. ein Fahrzeug als Cup. Letzten Sonntag haben wir nur nach Abschluss aller Strecken noch 1-2 Rennen zum runter kommen gemacht. Und da haben wir dann andere Fahrzeuge probiert.
      Aber zukünftig soll an einem Abend nicht die Klasse oder das Fahrzeug verändert werden. Ganz im Gegenteil. Eigentlich möchte ich nach einer Eingroovephase von vielleicht noch 2-3 Wochen das ganze etwas gezielter organisieren, und die wechselnden Rennklassen des jeweiligen Abends dann regelmäßig routieren lassen, sodass jeder rechtzeitig weiß, was am folgenden Sonntag gefahren wird und nicht wie jetzt, Donnerstag Abend noch nicht fest steht, was Sonntag gefahren wird. Dann kann man sich auch mal zum probieren in ein etwas schweres Auto setzen und testen.
      Nicht zum Setupbau oder um die Überzeiten zu fahren, aber um eine gewisse Sicherheit ins Fahrzeug zu bekommen, sodass nicht die ersten 3-4 Rennen wildes Gedrehe und Gefluche wird (wie ja auch letzten Sonntag mit den WRX).
      Und daher wollte ich hier heute mal das Fahrzeug ankündigen, bzw. festlegen, damit jeder noch 1-2 Tage hat, sich möglicherweise einzugewöhnen, wenn es denn nötig ist.
      Aber Christian hat schon recht, ich habe da viele "leichtere" Fahrzeuge nicht mehr auf dem Schirm gehabt.
      Aber wir bekommen das schon hin und machen uns einen tollen Sonntag!!! :thumbup:
    • Neu

      Sorry, hab den ganzen Tag gearbeitet. Daher wollte ich es ja eigentlich vorher schon klären.
      Also meine Vorschläge, entweder noch mal WRX oder wir nehmen den Mitsubishi Lancer Evo blablabla von dem @Sessionerror sprach. Da habe ich noch gute Erinnerungen dran. Aber da müsste ich mich noch mal schlau machen wie das mit dem Setup war?! Aber der ist auch recht zahm und gut für den Anfang. :thumbup:
    • Neu

      Naja dann würde ich die WRX vorschlagen: Bis wir dann morgen das Setup verteilt haben und jeder mal ne Testrunde gefahren is... Lass das doch lieber nächste Woche machen, oder?
      Gespannt bin ich aber auf jeden Fall auf den Evo :love:
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Neu

      Seid ihr eigentlich gestern gefahren? Warum gibt's hier nichts zu lesen!? :cry:

      Und warum ist der Thread eigentlich immer noch im Racing-Planungsbereich ?( Fragen über Fragen :help:
      a.k.a. "Häuptling schnelle Socke"
    • Neu

      Sessionerror schrieb:

      Seid ihr eigentlich gestern gefahren? Warum gibt's hier nichts zu lesen!?
      Tja, wärst du gestern mal im Livestream dabei gewesen. Hast uns gefehlt. War wieder ein sehr schöner Abend. Danke noch mal an alle Teilnehmer. :thumbup:

      Sessionerror schrieb:

      Und warum ist der Thread eigentlich immer noch im Racing-Planungsbereich
      Gute Frage. Wir werden sicher noch einen neuen Thread aufmachen und wollen dann hoffentlich nächsten Sonntag den Meisterschaftsmodus antesten und das ganze im Evo. Kannst du mir da vielleicht noch mal weiter helfen?!
    • Neu

      Klar sind wir gestern gefahren. Anfangs gab's ein paar technische Probleme im Fahrerfeld. Basti hatte Probleme mit dem Oculus Update, ich mit meiner Inet Verbindung und Rollo mit seinen Pedalen. Hatten mehr oder weniger ein volles Starterfeld. Aus meiner Sicht wars wieder ein lustiger Abend wenn auch recht erfolglos. Ein spannendes Duell gabs für mich mit @hio91. Sonst meist alleine versucht die Karre ins Ziel zu bringen. Dirt Fish werde ich jedenfalls nicht mehr fahren. Die Strecke egal welche Variante ist zum <X ich werd mit der einfach nicht warm.
    • Neu

      @Sessionerror Planst du eigentlich noch mehr verschiedene Fahrzeuge auf Rallycross zu trimmen? Da das Auto am Samstag noch nicht stand hab ich da einfach mal als Vorbereitung verschiedene durchgetestet von denen ich dachte die könnten gehen oder die eh auch Rallycross/Rally Varianten hatten. Der alte Porsche 911er hats mir da z.B. ziemlich angetan (wie alle anderen auf Brands Hatch getestet). Und ein 911er hat ja auch das erste Rallycross-Event überhaupt gewonnen wenn man Wikipedia glauben darf.

      Nochmal vielen Dank an alle gestern fürs (vor)fahren und speziell natürlich @KahunaLoa für die Orga! Beim nächsten Mal weiß ich dann auch selbst grob wo's langgeht und fahre (hoffentlich) keinem mehr hinten rein der grade in die Joker-Lap abbiegen möchte. Sorry nochmal dafür!
    • Neu

      So, nach dem ganzen Theater- Freiwoche sei Dank- mal den Rechner komplett neu aufgesetzt. Sieht bisher ganz gut aus. Sorry für das Geflame gestern, schlimmer als n 12jähriger bei Call of Duty... nächstes mal nutze ich Push to Talk. Die Pedale ja... die Bremse ging nicht, wird aber auch völlig überbewertet. :help:

      @hio91 Hast du für den 911 ein spezielles Setup? Da wär ich mal heiß drauf.
      -=RXFTW!=-
      "Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Rhörl -

    • Neu

      Roland Horn schrieb:

      Ich glaube wir wollen dein Evo Setup schnorren.
      Das sollte unser Forenleiter @KahunaLoa aber kennen, dazu gibt's hier schon seit einem Jahr einen Thread, den man auch problemlos über die Suchfunktion findet :D :P Rallycross Setup - Lancer Evo IX

      hio91 schrieb:

      @Sessionerror Planst du eigentlich noch mehr verschiedene Fahrzeuge auf Rallycross zu trimmen?
      Wenn ich passende Fahrzeuge finde, gerne! Allerdings sind die rar gesät und müssen zum einen einige Setup-Einstellungsmöglichkeiten bieten, und sich dann auch noch gut fahren lassen. Bisher habe ich viel mehr Fahrzeuge verworfen als umgesetzt...gerade die reinen Hecktriebler sind oftmals zu unkontrollierbar. Den KTM hab ich für @EmoJack als nächstes auf der Liste, ich schau mir aber auch mal den Porsche an (wobei ich den glaube ich schonmal verworfen hatte, wenn mich nicht alles täuscht - Stichwort keine Handbremse).

      Das Honda Concept Car, den Evo X und den Nissan GT-R (R35) habe ich z.B. leider auch alle trotz stundenlanger Setuparbeit nicht zu meiner Zufriedenheit hinbekommen. Bei anderen Fahrzeugen scheitert's aber oft schon an der Fahrzeughöhe, wie weich man die Federn einstellen kann, wie die Reichweite der Dämpfereinstellungen ist und ob eine Handbremse vorhanden ist. Die kann man dann relativ schnell abhaken. Mein Anspruch ist aber eben auch, dass sich die umgebauten Fahrzeuge genau so gut oder besser als die reinen RX Fahrzeuge fahren. Dem Anspruch wurden bisher nur der Evo VI und der Evo IX gerecht.
      a.k.a. "Häuptling schnelle Socke"
    • Neu

      Also der Porsche, und ich mein den 911 Carrera RSR 2.8, hat ne Handbremse. Das war neben der Bremsbalance etwas nach hinten auch der einzige Eingriff ins Setup den ich da gemacht habe. Aber ich bin auch zuerst den Renault gefahren und im Gegensatz zu dem war fast alles angenehm fahrbar. Caterham, BMW 2002, Ford Funhaver (beim KTM z.B. hat mir iwie was gefehlt) waren eigentlich alle gut fahrbar mit etwas Spass, aber an die reinen (modernen) RX Fahrzeuge kommen sie dann zumindest im Standardsetup doch nicht an.

      Aber da wir hier ja noch nicht mal ueber die WRX-Fahrzeuge hinaus sind, haben wir noch etwas Zeit bis uns langweilig wird ;)
    • Neu

      Jo, war wieder n super Abend.
      Beim lezten Dirt Fish Rennen hat dann etwas der Frust überhand genommen, nachdem ich mehrfach recht schwungvoll von der Strecke geräumt wurde inkl massiver Fahrzeugschäden. Da hab ich dann auch irgendwie keine Motivation mehr gehabt zu bremsen, wenn jemand vor mir war :whistling: Sorry dafür.
      Der Rest des Abends war aber wieder super, teils sehr spannende, knappe Rennen und tolle Fights.

      Bei mir kristallisiert sich etwas heraus, das ich der Holeshot König bin, der sich ann spätestens in Runde 4 selbstverschuldet dreht, um sich den Zieleinlauf von hinten aus anzusehen :D :popcorn:
      Was ich anfange, bringe ich auch zu En
    • Neu

      EmoJack schrieb:

      der sich ann spätestens in Runde 4 selbstverschuldet dreht
      Die Dinger haben ja auch die Eigenheit, sich um 180° (und somit gegen die Fahrtrichtung) zu drehen, wenn man seitwärts an die Bande kommt. Dafür reicht die vorhandene Energie immer :lol:

      i7 8700K + EVGA GTX1080 SC watercooled by alphacool - 16GB DDR4 3000 - Samsung 970 EVO m.2 - CSW 2.5 - DSD CSW-Buttonbox - 4k Triple - Samsung Odyssey HMD Mein YouTube-Kanal - Flens07 Videostream
    • Neu

      Am Sonntag wird nun übrigens definitiv mit dem Evo VI TME gefahren. Das RX-Setup findet ihr wie von @Sessionerror gepostet übrigens etwas weiter oben.
      Bitte seit darüber hinaus so gut, und schreibt mir mal in die Rennkalenderbeitragsleiste eure gewünschte Lackierung für Sonntag, denn die muss ich vorher eintragen, wenn ich die Meisterschaftsfunktion nutzen möchte. Wer angemeldet ist und bis Samstagabend noch keine Lackierung angegeben hat, dem suche ich sonst einfach eine aus. Also bei Wünschen bitte eintragen. Freue mich schon tierisch drauf. :thumbsup: